Autorenlesung mit Norbert Horst
Bitterer Zorn

Datum: 27.09.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.8.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Kommissar Steiger wird mit verschiedenen Vermisstenfällen konfrontiert: Nachdem eine Einbrecherbande auf frischer Tat überrascht wird und fliehen kann, verschwindet einer der Täter spurlos. Zur selben Zeit bekommt Steiger einen mysteriösen Hinweis. Das Kind eines Mafia-Clans wurde entführt, aber die Großfamilie will die Angelegenheit wie üblich ohne Einmischung regeln. Und auch das Leben der geheimen Informantin ist in großer Gefahr, sollte sie entdeckt werden. Parallel ermittelt Steigers Kollegin Jana in einem weiteren Fall von Menschenraub: Die Ehefrau eines reichen Unternehmers wurde entführt. Drei vermisste Menschen – und nicht alle werden lebend zu ihren Familien zurückkehren ...

Norbert Horst ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissar und hat in zahlreichen Mordkommissionen ermittelt. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Kriminalromane wurden mit dem Friedrich Glauser Preis und dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und standen wochenlang auf der KrimiBestenliste.


Autorenlesung mit Andrea's Glücksmasche im Badehaus
Sabine Penckwitt
In den Fängen des Lebens

Datum: 11.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 2.1.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Jede der Geschichten endet auf unerwartete Weise. Sie glauben das Ende zu erahnen, doch dann kommt es anders, als gedacht.
Es ist zu lesen, wie eine Ehe nach jahrzehntelanger, engstirniger Langeweile endet. Die Geschichte einer letzten Liebe oder die Erzählung eines 70 Jahre zurückliegenden Raubes. Ein Hirnforscher verirrt sich in seinen Erkenntnissen über seine Forschung und stirbt. Ein Mann wird unfreiwillig zum Mörder und ein Schriftsteller verübt Verbrechen, die er dann im Roman schildert.

Es geht um Liebe, Überdruss und Mord. Jeden kann es treffen sich in den Fängen des Lebens zu verstricken.

Bissige, mörderische Kurzkrimis und Kurzgeschichten, von zart bis hart. Niederungen des menschlichen Charakters und engstirnige Pedanterie pflastern den Weg ihrer Nachtlektüre.


KulturBad Meinberg e.V.
präsentiert
Michael van Merwyk

Datum: 13.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.7.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Ein Songster ist sowas wie ein Vorgänger des Bluesman, mit einem wichtigen Unterschied: er spielt nicht nur den Blues, sondern alles, was er will - und genau das tut Michael van Merwyk seit er mit 15 Jahren zur Gitarre griff. Genregrenzen spielen keine Rolle. Songs & Stories über das Auf und Ab im Leben, Kaffee, leckeres Essen, Liebe gemischt mit Songs von David Bowie, Judas Priest, Depeche Mode, traditionelle Folk-Songs aus vergangenen Jahrhunderten: MvM übersetzt alles lässig aus dem Handgelenk in seinen eigenen musikalischen Dialekt.


Musik mit KulturBad Meinberg im Foyer des Badehaus Bad Meinberg mit Summer Crowd Stereo
fällt leider wegen Krankheit des Künstlers aus!

Datum: 13.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.9.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Mann, Gitarre, Lagerfeuer. Ist dieses Konzept nicht schon längst auserzählt? Der Hamburger Songwriter Sven Weiss hat sich zur Aufgabe gemacht, das Gegenteil zu beweisen. Mit seinem Projekt Summer Crowd Stereo begibt er sich auf die Suche nach verborgenen Schätzen. Und fördert sie zutage: Die leisen, zerbrechlichen Melodien, die einen nicht mehr loslassen. Die herz- zerreißenden Harmonien irgendwo zwischen tiefem Schmerz und hymnischem Jubilieren.
Wer Summer Crowd Stereo auf der Bühne erlebt, der spürt sofort: Dieser Mann meint es ernst. Was er bereits bei zahlreichen Auftritten gezeigt hat. Unter anderem mit Bands wie Built to spill, Timesbold oder Sometree oder Singer-songwritern wie Dirk Darmstädter, Richard von der Schulenburg (Die Sterne), Björn Kleinhenz, Thomas Dybdahl und Emily Jane White.
LoFi-Indie-Acoustic nennt der Künstler seine Musik. Denn er hat begriffen: Um Herzen zu erreichen, braucht es nicht noch mehr Instrumente, sondern mehr Intensität.

Die Presse ist begeistert, deswegen lassen wir sie ihn beschreiben:
„extrem überzeugend, mal witzig, mal intelligent, mal gefühlvoll, mal leidenschaftlich“ (Kölner Südstadt)
„Melodien <…>, die wir lieben werden." (Schallgrenzen)
„lupenrein und gefühlsgeladen. Ich staune, sehr!“ (lieinthesound)
„Die schlichten Folksongs <…> versprühen diesen unwiderstehlichen Charme, der Erstlingswerke auszeichnet.“ (Folker)
„<…> ein einfühlsamer Erzähler, dem man gerne zuhört.“ (Bleistiftrocker)
„<…> die songs sind einträglich und fassen zumeist umgehend, manchen kann man noch im nachgang mit den eigenen lippen formen“ (das klienicum)
„Sieht eher aus wie ein Lehrer oder Sozialarbeiter. Aber er nimmt seine Gitarre und Euch mit in eine melancholische Traumwelt.“ (Kölner Südstadt)

Ähnliche Künstler: Nick Drake, Glen Hansard, William Fitzsimmons, Elliott Smith, Death Cab for Cutie, The National, Snow Patrol, Ben Howard, Neil Young


Andrea's Glücksmasche mit Kultur im Badehaus Bad Meinberg
Autorenlesung mit Anne Bentkamp
Der Graf
Bitte Atemschutzmaske mitbringen!

Datum: 25.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 7.3.2021 im Strickladen oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Durch die Dornen war fast kein Durchkommen. Der Ärmel des Grafen riss auf, der Arm blutete … Über der Stadt war ein heller Schein von brennenden Häusern zu sehen. Das Geschrei und Gegröle der wilden Söldnermeute war weit über das Tal zu hören. „Und die Burg, werden sie auch die Burg anzünden?“, fragte der Knappe leise.

In der Soester Fehde 1447 entkommt der junge Graf Bernhard nur mit Mühe aus seiner eigenen Burg. Bernhards Großonkel, der Erzbischof von Köln, ist Herr des Söldnerheeres und wird sein ärgster Feind. Zwei Frauen begleiten ihn auf seinem Lebensweg, seine fromme Ehefrau Anna von Schaumburg und seine große Liebe Katharina.

In diesem biografisch orientierten Roman wird das Leben des Edlen Herrn Bernhard VII. zur Lippe als einer der letzten Ritter an der Schwelle zur Neuzeit in spannenden Episoden beschrieben.


Musik mit KulturBad Meinberg im Foyer vom Badehaus Bad Meinberg mit
Jonas Pütz

Datum: 27.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.9.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Jonas Pütz ist Sänger und Songwriter aus Lemgo in Nordrhein-Westfalen. Erste öffentliche Aufmerksamkeit erlangte er 2013, als er es in der TV-Show The Voice Of Germany im Team Nena bis in die Showdowns schaffte. Mittlerweile hat er seinen musikalischen Stil in melancholischen, verträumten Gefilden gefunden und schreibt und komponiert eigene Songs in deutscher und englischer Sprache. Er wurde mehr und mehr zum Recording Artist in den letzten Jahren
und lässt elektronische Rhythmen und atmosphärische Klänge in seine sonst eher akustischen Kompositionen einfließen. Live, nur mit Stimme und Gitarre, lebt seine Musik von Puristik, Sehnsucht und Intimität, seine Texte erzählen vom Lieben und geliebt werden, vom Hoffen und enttäuscht werden, aber auch vom Glauben und gestärkt werden.
Auch bekannten Liedern gibt er mit seiner gefühlvollen Stimme und neuem Arrangement eine erfrischende und intime Note und schafft damit oftmals einen neuen und tieferen Zugang für den Song. Man merkt die Einflüsse aus Soul und RnB in der gesanglichen Versiertheit, dazu begleitet sich der Multiinstrumentalist meist selbst auf Gitarre oder Piano. Seine Musik berührt mit Gänsehautpotenzial und lädt zum Träumen ein..


Mit Andrea's Glücksmasche zu Besuch im Foyer des Badehaus Bad Meinberg
Autorenlesung mit Maren Graf
Kriminelle Kurzgeschichten

Datum: 08.11.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.9.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Eine Beerdigung, auf der nicht alle Anwesenden den Toten zu betrauern scheinen. Das Verschwinden eines alten Klassenkameraden im Watt. Und ein „Mordsgewinn“. Mal düster, mal tiefgründig, mal humorvoll - mit ihren Geschichten entführt Maren Graf in die kleinen Welten am Abgrund der Normalität. Für einen richtig guten Mord braucht sie dabei weder skrupellose
Serienkiller noch brutale Waffen. In den meisten Fällen reicht auch ein kleiner Tisch oder ein gut platziertes Wort.

Maren Graf wurde in Schleswig geboren und verbrachte ihre Kindheit an der Ostsee rund um Kiel. Seit 2011 unterrichtet sie Deutsch und Philosophie an einem Gymnasium und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Paderborn. Neben ihrer Lehrtätigkeit schreibt sie Kurzgeschichten, Krimis und Kinderbücher. Ihr Debütroman „Todschreiber“ erschien 2016 im Gmeiner Verlag. 2018 folgte die KrimiAnthologie „Padermorde“.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit
Jörg Brüggensmeier

Datum: 10.11.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.10.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Musik zu hören ist sehr schön, aber sich selbst in ihr auszudrücken etwas ganz wunderbares!
Jörg ist ein Gitarrist aus Detmold und lernte erst mit Anfang 30 die Techniken auf der Gitarre zu schätzen. Über Country, Folk und Blues fand er schnell seine Freude am Fingerstyle. Großen Einfluss hatten auf ihn dabei Tommy Emmanuel und Adam Rafferty.
Mit einem abwechslungsreichen Repertoire aus Folk- und Popmusik von den Beatles über Sting und Eric Clapton unterhält er sein Publikum. Dabei begeistert er mit musikalischer Vielfalt, seinem klangvollen Gitarrenspiel und Gesang schnell alle Zuhörer.


Mit Andrea's Glücksmasche zu Besuch im Foyer des Badehaus Bad Meinberg

Sascha Gutzeit wieder mit einem tollen Programm rund um Kommissar Engelmann.

Datum: 22.11.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.9.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Neue Fälle – neues Glück. Mit einem Stapel geheimer Kriminalakten und seinen mörderischen Songs im Gepäck präsentiert SASCHA GUTZEIT sein nagelneues Bühnenprogramm und sorgt mit der »Kommissar-Engelmann-Leseshow«
für Nervenkitzel und Nostalgie.

Inspiriert von den Fernsehabenden bei seinen Großeltern, bei denen er als Knirps bis zum Sendeschluss die Spätfilme gucken durfte, nimmt der Schauspieler, Autor, Musiker und Komödiant das Publikum mit auf eine amüsante Reise in die Zeit, als die Telefone Wählscheiben haben und die Prilblumen an den Kacheln blühen.

Für die »Kommissar-Engelmann-Leseshow« schlüpft das Multitalent wieder in seine Paraderolle und zaubert in einer sensationellen Mischung aus Theaterlesung, Konzert und Live-Hörspiel den Charme alter Krimis auf die Bühne. Mit stimmgewaltigem Körpereinsatz LIEST und SPIELT Sascha Gutzeit aus den Polizeiakten seines 1970er-Jahre-Kommissars und SINGT vor, während und nach den Ermittlungen seine kriminellen Ohrwürmer!

Sascha Gutzeit serviert einen Cocktail aus Wortwitz, Musik und Situationskomik. Er telefoniert mit sich selber, stellt halsbrecherische Polizeieinsätze nach, hantiert mit gefährlichen Requisiten und schreitet als sein eigener Geräuschemacher zur Tat.

Freuen Sie sich auf ein Krimi-Event, so heimelig wie ein TV-Abend in Omas und Opas Wohnzimmer, bei dem trotz dramatischer Ermittlungen die Lachmuskeln strapaziert werden. Bis zum Sendeschluss.

Foto von Christoph Müller


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit Ton-3

Datum: 24.11.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.10.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Programm "Liebe Tod und Teufel" oder "Danzer trifft Heine".

Eine Zeitreise durch Poesie, Liebe, Freiheit und Menschlichkeit...in deutscher Sprache. Zwei Poeten, Freigeister, Menschen und Künstler der deutschen Sprache über die Jahrhunderte zusammen zu bringen ist für Ton-3 eine willkommene Herausforderung.

Die beiden Düsseldorfer Ansgar Kuswik und Andreas Selig vom Acoustic-Duo Ton-3 gestalten dieses Treffen mit selbst vertonten Texten von Heinrich Heine, Liedern von Georg Danzer sowie ihren eigenen Pop/RockChansons in
deutscher Sprache (Internet: www.ton-3.de).

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 oder im Badehaus Plätze reservieren.


Nikolaus mit Andrea's Glücksmasche im Badehaus
Steiling + Kurze
Eine Weihnachtslesung mit Gesang – ohne Musiker

Datum: 06.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.11.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Zwei Frauen in ganz schön schräger Weihnachtsstimmung!
Unter dem Thema „Weihnachten kann schließlich jeder“ singen und lesen, spielen und musizieren sich Tanja Steiling und Esther Kurze, beide Musikerinnen mit Hang zum Skurrilen, quer durchs Thema Weihnachten.
Eine besondere Interpretation von Loriot’s „Advent, Advent“, das Thema „After-Christmas-abspecken“; Zungenbrecher, zuviel oder zuwenig Alkohol, Schneegestöber…sie ziehen alles aus dem Hut, was Ihnen einfällt.

Mit etwas Glück haben sie auch ihre weltberühmten Weihnachtsplätzchen im Gepäck.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit HORNUNG

Datum: 08.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.11.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Ob Solo oder mit seiner Band HORNUNG ist der kreative Singer-Songwriter
Jürgen Hornung aus OWL / Lippe immer wieder ein gern gesehener Gast im Strickcafe. Was erwartet uns dieses mal ? Auf jeden Fall können wir uns wieder auf einen spannenden Abend mit handgemachter Musik ohne technischen Schnickschnack und doppeltem Boden freuen. Gefühlvolle Eigenkompositionen und Interpretationen bekannter Künstler wechseln sich ab mit lustigen Anekdoten aus dem Leben. Musikalisch ist der Musikstil wohl eine Kombination aus deuschem Rock/Pop mit starken Singer-Songwriter Einflüssen und einem Schuß Rock ́n Roll. Laute kritische Töne wechseln sich ab mit einfühlsamen Balladen voller Wortwitz, Liebe, Angst, Glück und Ungewissheit. Schon kurz nach erscheinen der Debüt CD „Wetterbericht“ wurde der Titelsong in in der Radioshow von Radio Lübeck FM sowie beim WDR in der Radiosendung
WDR2Pop! vorgestellt.
Weitere Infos unter: www.juergen-hornung.de
Die Band HORNUNG besteht aus:
Jürgen Hornung ( Gitarre, Gesang und Blues-Harp )
Klaus Schäfer ( Keyboard )
Roland ( Eric ) Ehrichsmeier (Percussion )
Lassen wir uns überraschen - auch von der Präsentation der neuen Single " Komm zu mir " .


Lesung mit Bestsellerautor Sven Koch
Schwarzer Fjord

Datum: 20.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.11.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Psychothriller
Opfer oder Mörderin – wer ist Liv?
Ein wendungsreicher Psycho-Thriller mit atmosphärischem Dänemark-Setting um das Geheimnis einer Nacht am Ringkøbing-Fjord

Was geschah letzte Nacht am Ringkøbing-Fjord? Als Liv nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, kann sie sich nur vage erinnern: Sie war seit ein paar Tagen bei Magnus, dem Mann ihrer besten Freundin Vigga – seit Vigga spurlos verschwunden ist. Und sie hat etwas gefunden, das Magnus belastet.
Es kam zu einer Auseinandersetzung …


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit Jenda Svitak

Datum: 22.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.11.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Jenda ist ein erfahrener und etablierter Musiker, der "Körper und Seele" spielt und singt. Er hat Bühnen aller Größen erlebt und konzentriert sich derzeit auf das Spielen von Solokonzerten, bei denen er seine eigenen Lieder, die auf Englisch gesungen wurden, sowie einige großartige Coverversionen seiner Eddie Vedder Tribute- und Bono U2 Tribute-Projekte präsentiert.

Jenda ist ein super Sänger und Songwriter mit ganz toller Stimme und viel Herzblut für die Musik.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus
mit Dieter "bornzero" Bornschlegel

Datum: 12.01.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.12.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

psychedelic freestyle sologuitar performance

Gaaanz lange ist es her, da war ich Gitarrist von GURU GURU und ATLANTIS, und avancierte in den 70ern deswegen sogar mal zu den besten Rockgitarristen in unserem Land. Heute versuche ich auf der Akustikgitarre und selbstentwickelter Spieltechnik meinen eigenen Kosmos aus tanzbaren Pop Songs mit Space und Raum für Improvisationen zu er-finden. Und auf diese Reise möchte ich euch gerne bei meinen Konzerten mitnehmen.
"Kommt einfach mit auf die Reise, wir ziehen eine Schneise. Mitten durch die Stadt, wir machen alles platt"

"Der ungekrönte König der horizontalen Gitarre" (AZ 9/2013)
"Er sitzt passgenau zwischen allen Stühlen" (Kultur News!) und ist "der Mann mit dem ganz eigenen Kopf" (Rolling Stone) 'psychedelic freestyle guitar' nenne ich meine elektroakustische Soloperformance.

PS: Der Künstlername "bornzero" stammt noch aus der Zeit von DEIN SCHATTEN und bezieht sich ua auf den Millenniumswechsel 2000.

Ich liebe den freien Himmel über mir und bin viel mit Rad und Gitarre unterwegs um mir ein idyllisches oder inspirierendes Plätzchen zu suchen um dort bis zum Abend zu üben/texten/komponieren und es mir dabei trotzdem gut gehen zu lassen. "Carpe Diem" ohne Gitarre ist für mich nicht möglich :-)

Zwei herzallerliebste Töchter habe ich auch noch. Eine ist schon erwachsen und die andere ist auf dem Weg dorthin.


Mit Andrea's Glücksmasche zu Gast im Badehaus
Lesung Andi Seifert und Esther Kurze
„Glück und Handarbeiten“

Datum: 17.01.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.4.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Ob Kultbücher, Abenteuer oder Fiktion...Andi Seifert, Musiker und Diplom-Psychologe und Esther Kurze, Musikerin und Malerin lesen nach Lust und Laune, nach Bedarf, Location und Veranstalter.
Dieses Mal fällt ihre Auswahl – inspiriert von Andrea‘s Glücksmasche - auf „Glück und Handarbeiten“
Lauscht den beiden gutgelaunten Freunden bei ihren Geschichten ….


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit
COSIMO ERARIO

Datum: 26.01.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.12.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Cosimo Erario, Jazzgitarrist und italienischer Singer-Songwriter, ist in Carbonara di Bari geboren. Er kam im Alter von 7 Jahren dank seines Vaters (klassischer Fagottist) sehr jung an die Gitarre heran. Nachdem mit dem wöchentlichen Serienunterricht von Mario Gangi und Franco Cerri die ersten Gitarrenbegegnungen begonnen hatte, widmete er sich mit dem Maestro Nino Lastilla der Jazzgitarre. Später nahm er Unterricht beim Maestro Nico Stufano in Jazzgitarre und Improvisation; er besuchte den Centro di Perfezionamento musicale (Musical Refinement Course) in der Universität Siena Jazz bei Maestro Riccardo Bianchi und den Meisterkursen von Ravenna Jazz mit dem amerikanischen Gitarristen Pat Metheny, Joe Diorio und Mike Stern. In Deutschland folgten die Workshops mit Michael Landau, Frank Gambale, Bruce Kulick, Peppino d'Agostino, Andy Timmons, Preston Reed, Beppe Gambetta, Dan Crary, in Italien mit Scott Henderson. Es folgte ein Meisterkurs für Filmmusik bei Hans Zimmer. Als Teenager gründete er seine erste Pop Rock Band, wo er Musik aus den 70er und 80er Jahren wie auch eigene Songs spielte. Seine Vorbilder waren Eric Clapton, Jimi Hendrix, The Beatles, James Taylor, Simon&Garfunkel, Earth Wind&Fire und später auch Jazz Musiker wie George Benson, Wes Montgomery, Miles Davis, John Coltrane, etc. Neben vielen Jazzprojekten mit seinem Trio und mehreren anderen Formationen mit anderen Künstlern arbeitete er im Pop-Rock-Bereich mit jungen Künstlern des Sanremo Festival (L.Zecchino, E.Mou, F.Boccassini) im Studio und auf Tourneé.


Lesung im Kulturbad mit der Autorin
Petra Bunte
Dieses viel zu laute Schweigen

Datum: 31.01.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.12.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

"Dieses viel zu laute Schweigen“ ist nach „Weil jede Minute zählt“ Petra Buntes zweiter Roman, in dem sie erneut große Gefühle mit einem ernsten Hintergrundthema verknüpft.

Es geht um Zivilcourage und eine Situation, in die jeder geraten kann: Auf offener Straße wird eine junge Frau von einer Gruppe Männer belästigt. Keiner der umstehenden Passanten reagiert.
Was tun? Ebenfalls wegschauen, als wäre nichts? Darauf hoffen, dass sich jemand anders darum kümmert? Oder beherzt eingreifen?

Anna will helfen, weiß aber nicht wie und zögert. Ihr Nachbar und heimlicher Schwarm Lukas hingegen handelt sofort. Beides hat fatale Folgen. Und nicht nur Anna fragt sich, was in jener Nacht wirklich mit dem lebensgefährlich verletzten Lukas passiert ist und ob sie es hätte verhindern können. Auch sein Bruder Felix ist auf der Suche nach Antworten und einem Schuldigen. Und er ahnt nicht, dass ausgerechnet Anna, die sich ungewollt in sein Herz geschlichen hat, mehr weiß, als sie ihm erzählt.

Neben einer mitreißenden Liebesgeschichte erzählt die Autorin von hilflosem Schweigen, falschen Entscheidungen und der Verantwortung, die jeder für sein Handeln bzw. Nicht-Handeln trägt.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit Stefan van de Sande

Datum: 02.02.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 2.1.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Stefan van de Sande ist eine warmherzige und spirituelle Person mit Leidenschaft für Musik, Natur und Menschen. Seine Instrumente sind Vocals, Volksgitarre, Blues-Harp, Banjo. Leute beschreiben seine Musik und Performance als: "Eine Mischung aus zeitgenössischem Folk, gewürzt mit winzigen Schimmern von Blues und Country, beeinflusst von den frühen 60ern.
Mit seinem eigenen melancholischen Stil und seiner weichen und samtigen Stimme wird er dein Herz streicheln. Seine Lieder variieren von schön und einfach bis brillant: Sie sind warm, erkennbar und affektiv.

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


KulturBad Meinberg präsentiert:
Thomas Breuer
mit "Der letzte Prozess"

Datum: 14.02.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 2.1.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

1933: Heinrich Himmler sucht in Ostwestfalen, dem „Kernland der Germanen“, nach einer Burg für eine SS-Führerschule. Im Kreis Büren stößt er auf die Wewelsburg und pachtet das verfallene Bauwerk für 1 Reichsmark im Jahr. Dafür verpflichtet sich die SS, die Burg wieder instand zu setzen. Himmler gründet zu diesem Zweck in direktem Umfeld des Dorfes das Konzentrationslager Niederhagen, in dem zwischen 1939 und 1945 insgesamt 1285 Häftlinge im Rahmen des Programms „Vernichtung durch Arbeit“ umgebracht werden. Bei Geheimtreffen werden in der „SS-Führerschule Haus Wewelsburg“ der Russlandfeldzug vorbereitet und Pläne zum Ausbau Wewelsburgs zum Mittelpunkt der Welt entwickelt.

2016: Während in Detmold der wahrscheinlich letzte Prozess gegen einen Auschwitz-Wachmann verhandelt wird, drängen in ganz Europa rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien in die Parlamente und Regierungen. Auch in Deutschland bereiten sich junge Menschen in der Identitären Bewegung auf ihre zukünftigen Führungsaufgaben vor. Gleichzeitig verschwinden aus einer Seniorenresidenz in Büren nach und nach die Bewohner. Ihre Leichen werden Tage später im Umfeld der Wewelsburg und in ihren Kulträumen bestialisch zugerichtet aufgefunden, gezeichnet von Symbolen und Runen der SS.

In diesem hochbrisanten politischen Umfeld ermitteln Kriminalhauptkommissar Stefan Lenz und der Journalist Fabian Heller. Schon bald vermischen sich Gegenwart und Vergangenheit und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Der Autor ist 1962 in Hamm / Westfalen geboren. Nach dem Abitur Studium (Germanistik, Sozialwissenschaften, Pädagogik) in Münster. Er unterrichtet seit 1993 als Lehrer die Fächer Deutsch, Sozialwissenschaften und Zeit-geschichte an einem Gymnasium im Kreis Paderborn. Er lebt seit 1994 mit seiner Familie in Büren, Kreis Paderborn und schreibt seit 2010 Kriminal-romane und kriminelle Kurzgeschichten


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit Martin Bauer Mit anderen Worten ... Das neue Soloprogramm

Datum: 16.02.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 2.1.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Martin Bauer präsentiert mit Witz und Charme Titel aus vier Jahrzehnten sowie eigene Songs. Inspiriert von den Liedermachern der 1970er Jahre - Reinhard Mey, Hannes Wader, Konstantin Wecker - erzählt er Geschichten zum Zuhören und Nachdenken, zum Lachen und Schmunzeln und gerne auch zum Mitsingen. Bekanntes und weniger Bekanntes. Heiteres und Besinnliches. Eigene Stücke und angenommene Lieder.

Seit 1990 lebt und arbeitet Martin Bauer als Profimusiker. Aus der Vielfalt der musikalischen Aktivitäten heraus hat sich eine spezielle Vorliebe für akustische und handgemachte Musik herausgebildet. Publikumsnah, ohne technische Tricks, direkt und ehrlich.

Als Bassist, Gitarrist und Sänger sowie als Komponist und Texter ist er in den
verschiedensten musikalischen Genres zuhause. Ob mit einer Countryband in Kanada, einem Singer-Songwriter-Duo in England und Irland oder einer Galaband in ganz Deutschland- ein Leben "on tour" mit bislang mehr als 2500 Auftritten, diversen CD-Produktionen und Fernsehauftritten.

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


KulturBad Meinberg präsentiert die Autorin
Dr Stefanie Gregg
Nebelkinder

Datum: 28.02.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 2.1.2022 bei Andrea's Glücksmasche oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Zwischen uns ein ganzes Leben. München, 1945. Zusammen mit ihrer Mutter Käthe ist Ana aus Breslau geflohen. Käthe ist traumatisiert, und so ist es an Ana, für ihre Familie zu sorgen. Als sie ihre eigene Familie gründet, scheint der Krieg verwunden, doch ihre Tochter Lilith bleibt ihr seltsam fremd. Viele Jahre später steht Lilith vor einer großen Entscheidung: Ausgerechnet sie, die doch immer unter ihrer distanzierten Mutter gelitten hat, soll den Sohn ihrer besten Freundin bei sich aufnehmen. Da fährt Ana mit ihr nach Breslau und erzählt ihr endlich, was damals wirklich geschehen ist. Eine berührende Familiengeschichte, die über drei Generationen bis in das 21. Jahrhundert reicht.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus

Duo C & T – Acousticbluespop aus Lemgo

Datum: 09.03.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.2.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

C & T – das sind Claudia (Gitarre, Saxophon und Gesang) und Thorsten Kosakewitsch (Gitarre und Gesang) aus Lemgo. Claudia wurde 1969 in Lemgo geboren, Thorsten entstammt dem 1966er Jahrgang. Beide haben seit einigen Jahren Bühnenerfahrung. Thorsten spielte in verschiedenen Bands, und Claudia sang in mehreren Chören, Gottesdienstbands etc. 1997 wurden beide aufeinander aufmerksam, als Claudia einen Gitarristen suchte. Das führte dazu, das die Beiden heirateten. Beide arbeiten auch als Musiklehrer beim Musikkolleg Lemgo e.V. und diversen anderen Schulen.

Das Repertoire von C&T besteht aus eigenen Kompositionen und Coverstücken: deutscher und internationaler Pop, Jazz, Blues, Oldies und Gospel etc. Sie sind ausserdem mit einem jahreszeitorientierten Programm zum Mitsingen für Senioren in Altenheime und Altentagesstätten unterwegs.


KulturBad Meinberg präsentiert
Moses Wolff liest Dialoge, Satiren, Kolumnen

Datum: 14.03.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.2.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Der Münchner Schriftsteller, Kabarettist und Musiker Moses Wolff liest im Foyer des Badehauses eine Auswahl seiner schönsten Dialoge und Satiren. Hierbei schlüpft er in unterschiedliche Rollen und spricht mit vielen verschiedenen Stimmen. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Abend voller Übermut, Spaß und bester Unterhaltung!

Das Foto wurde freundlicherweise von Fotocredit: Mena Zoo zur Verfügung gestellt.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg
mit David Luebke

Datum: 23.03.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.2.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Das David Lübke Trio verbindet deutsche Liedermachertradition mit Elementen aus Irish Folk und Bluegrass. David Lübke trägt sein Herz auf der Zunge. Ein junger, charismatischer Sänger ist unterwegs mit deutsch-sprachigen Liedern, einer alten Gitarre und einem 5-saitigen Banjo. Begleitet wird er von dem Münchener Geiger Max Eisinger (Feuerbach Quartett, Stegreif.Orchester ...) und dem Berliner Cellisten Moritz Brümmer (Phela, Sarah Brendel ...). Auf kleiner und großer Bühne, in lauschigen Sommer-gärten und intimen Konzertsälen gelingt diesem Trio etwas Besonderes: eine Musik, die die feine Kunst deutscher Liedermachertradition, die Lebensfreude des Irish Folk und die Virtuosität des amerikanischen Bluegrass vereint. Lübkes Lyrik, seine zuweilen hymnischen Melodien und die Harmonien der Stimmen und Instrumente haben eine unverstellte Kraft, die das Publikum ergreift. Ihre Musik ist einzigartig, zu 100% handgemacht und hat Charakter. Die glückliche Verbindung von Lübkes markanter Stimme mit dem leichtfüßigen Spiel der Geige und dem treibenden Puls des Cellos bringt einen frischen Wind in die deutsche Musiklandschaft und überzeugt eine stetig wachsende Fangemeinde von Zuhörern jeden Alters. Mitreißende Folk-Hymnen wechseln sich ab mit sehr persönlichen Songs, mehrstimmiger Gesang und virtuose Instrumentalsoli reichen sich die Hand. Lübkes fantasievolle Lieder erzählen von Heimat, von Aufbruch, von Hoffnung und: Von der Liebe. So heißt auch das neue Album des Trios, das im Frühjahr 2020 erscheint. Hier und da schimmern die Wurzeln des Liedermachers durch die Bretter der Bühne, das Trio überrascht mit einer Bob-Dylan- oder Hannes-Wader-Interpretation und lädt zum Mitsingen ein. Mit Spielfreude und hohem Unterhaltungswert erobert das David Lübke Trio die Bühnen der Republik
und gilt längst nicht mehr als Geheimtipp.


KulturBad Meinberg präsentiert: Das 17. Jahrhundert im Spiegel der Literatur

Philosophischer Abend mit E. Schilling

Datum: 28.03.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.2.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

"Wir sind doch nunmehr ganz, ja mehr denn ganz verheeret"

Das ist das Lebensgefühl des Dreißigjährigen Krieges. Die Schriftsteller der Zeit zeigen ein realistisches Bild von Verzweiflung auf der einen und ungezügeltem Genuss auf der anderen Seite. Wir sollten das als Mahnung für die Gegenwart verstehen.


KulturBad Meinberg präsentiert
Joachim Peters
mit dem neuesten Koslowski-Krimi

Datum: 04.04.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.3.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Hier gibt es hoffentlich bald mehr Info!!!


Musik mit KulturBad Meinberg im Foyer vom Badehaus Bad Meinberg mit
Sean Taylor

Datum: 06.04.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.3.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Das schreibt die Presse und bringen die Radiostationen über Sean:

Sean Taylor ist ein wunderbar talentierter moderner Troubadour, dessen aufrichtige, nachdenkliche Songs Sie reinziehen. Ein absolut hervorragender Gitarrist - eine bluesige Andachtsintensität, die zu Recht Vergleiche mit John Martyn anstellt. Sean Taylors Arbeit wird immer klüger ... sein Talent könnte den Mainstream noch durchbohren. Die Texte sind absolut erstaunlich ergreifend. Sean Taylor ist das beste akustische Blues-Talent, das seit vielen Jahren in Großbritannien auftritt ... Außergewöhnlich.

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit
ATTILA VURAL

Datum: 20.04.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.3.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Sein Feriengepäck spricht Bände.
Wo andere nie ohne ihren Regenschirm verreisen würden – man weiss ja nie, wie das Wetter wird – oder unter keinen Umständen das Kleine Schwarze zu Hause liessen – wer weiss schon, welche unerwarteten Feste gefeiert werden – wird man Attila Vural auch im Urlaub nie ohne seine Gitarre antreffen: Man weiss ja nie, welche Melodie einem über den Weg läuft.

So klingt denn auch seine Musik wie ein grosser Koffer voller Ferienerinnerungen – doch es sind keine hippen Städtekurztrips oder mondscheinschwangeren Segeltörns, die der 1972 geborene Zürcher Gitarrist mit seinen Tönen nachzeichnet. Vielmehr sind es Reisen der offenen Ohren und der suchenden Augen, auf denen sich der Musiker inspirieren lässt von südamerikanisch angehauchten Rhythmen, dem Jazz entlehnten Tonfolgen und Motiven, sowie erdverbunden popigen Melodien.

Seit seinen ersten Kompositionen, die in die frühen neunziger Jahre zurückreichen, zeichnet sich Attila Vurals Musik durch diese kreative Mischung verschiedener Einflüsse aus, die in seinen eigenen Interpretationen ebenso wie in denjenigen der verschiedenen Formationen, deren Stil Vurals Arrangements geprägt haben (Saf-Inütill, Approaches), seine eigenständige Handschrift erkennen lassen.

Attila Vurals Spiel lädt ein, ihm auf seinen Klangreisen in die weite Welt musikalischer Begegnungen zu folgen.

Ob auf Tonträger oder auf der Bühne: Wer mit Attila Vural die Reise antritt, wird Orte aufsuchen, die zu entdecken man einer Solo-Gitarre gar nicht zutrauen würde.

"Attila Vural sprengt alle Grenzen des Gitarrenspiels. Ein Zauberer auf den acht Saiten" (Zürisee Zeitung - 5. Februar 2010)



KulturBad Meinberg präsentiert:
Robert C. Marley
mit dem neuesten Swanson-Krimi

Datum: 25.04.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.3.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Hier kommt bald hoffentlich mehr Info!!!!


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg
Sem Seiffert

Datum: 04.05.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.4.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Sem Seiffert ist auf Tour mit seinem Album „Diary Of A Traveller.“
Dieses, sowie auch sein Debut-Album "Tales To Tell" wurden in Wolverhampton/England aufgenommen. Seine Songs sind an den unterschiedlichsten Orten in Europa entstanden. Oft in Cafes oder in freier Natur. Viele verschiedene, reale Eindrücke sind mit phantastischen verschmolzen und so ertappt man sich immer wieder dabei, dass man sich die Frage stellt, welche Teile erdacht und welche wirklich geschehen sind. Ein paar Songs seines ersten Albums weisen eine enge Verbundenheit zu Irland und Schottland auf. Musikalisch eine Kombination aus Folk, Rock, mit hier und da ein wenig Blues, etwas Jazz und Pop, jedoch schwierig in eine Schublade zu stecken.

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 oder im Badehaus Plätze reservieren


Musik und Kabarett mit KulturBad Meinberg im Foyer vom Badehaus Bad Meinberg mit
Mister Blues

Datum: 18.05.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Musik mit KulturBad Meinberg

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

“Mister Blues” kommen nach Bad Meinberg! Mit mehr als 40 Konzerten pro Jahr bringen sie den Schwaben, den Bayern und den Norddeutschen den Blues aus Ostwestfalen bei. Sechs CDs haben Mister Blues bisher auf den Markt gebracht.

“Geschichten aus reinem Blues.” Unter diesem Motto verpackt die vierköpfige Formation deutschsprachige, alltagsnahe Liedtexte in musikalischem Bluesgewand. Ihre Texte sind voller Sprachwitz und mit Wortspielen und Metaphern gefüllt. Amüsante bis nachdenklich stimmende Alltagssituationen werden derartig scharf skizziert, dass Zuhörende sich wiederfinden.

Stets fühlen sich Zuhörende an eigene Lebensgeschichten erinnert, wenn Torsten Buncher etwa von den Ratschlägen seiner Mutter in „Mutti sacht“ singt, oder Bert Halbwachs den Standardspruch aller Mütter „Wir sind doch kein Hottentotten-Verein“ in ein Lied packt.

Die Geschichten und die Sprache von “Mister Blues” nehmen im Konzert vielfach die Stilmittel des Kabaretts auf.

So verpacken “Mister Blues” auch schon einmal nachdenkliche Lebenssituationen von “Hartz IV” bis “Es ist spät geworden” (Ein Lied über Belastungen in der Familie) mit dem erforderlichen Ernst und melodischen Geschick in einen Blues.

Der Blues von “Mister Blues” trifft das Herz, die Seele, die Lachmuskel und den Verstand gleichermaßen.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit Michael Raeder

Datum: 01.06.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.5.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Viele Hundert Konzerte bundesweit - jetzt singt und spielt er in Horn-Bad Meinberg: Michael Raeder ist am 12. Mai 2021 um 19:30 Uhr mit seinem neuen Programm zu Gast im Foyer vom Badehaus.

Hier erlebt man ihn ganz nah und solo. Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt er den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hin zu Jacques Brel und Paolo Conte. Eine stimmungsvolle Reise - romantisch, heiter, besinnlich, charmant.

Der Funk- und Fernsehmoderator Peter Imhof bezeichnete Raeder als „das
Beste, was der deutsche Musikmarkt derzeit zu bieten hat“ - jeder der seine Stimme hört, meint sie schon immer gehört zu haben. Ein Gesangspoet und Klanglyriker, der seine Lieder mit Geschichten und Anekdoten zu begleiten weiß, die den Zuhörer mitnehmen und in den Bann ziehen.
weitere Infos unter www.michaelraeder.com

"... treffen zeitlose Elemente auf den Zeitgeist. Einfühlsame Gesangsmelodien laden zum Mitsummen ein. Gleichsam geschaffen für die gemütliche Pub-Atmosphäre, als auch für eine Arena voller brennender Feuerzeuge ... ...
Raeders Stimme wird zum Appell an die Ohren, der sehnsüchtig pathetische Einschlag zum sanften Anschlag aufs Gemüt ..." Zitat aus dem Musikmagazin
Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


KulturBad Meinberg e.V. präsentiert im Foyer vom Badehaus Bad Meinberg
Ronja Maltzahn

Datum: 15.06.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 2.5.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Mit unverkennbar weicher Stimme erzählt die Räubertochter Ronja Maltzahn Geschichten von weiten Reisen und großen Träumen. Wie klingt akustische Pop-Musik, die versucht die Weite dieser Welt in sich aufzusaugen? Ronja spielt Cello, Klavier, Gitarre, Ukulele und schreibt Musik auf sechs verschiedenen Sprachen. Die weitgereiste Songwriterin hält nichts von Einfarbigkeit und Genre-Begrenzungen. Ein französischer Bossa Nova folgt einer deutschen Klavier-Ballade. Ihre Musik bezeichnet sie als Worldpop. Der Sound von Fernweh. Es geht hier nicht um den Tunnelblick einer Nische. Es geht um Weite. Um die Vermittlung eines Lebensgefühls. Gemeinsam mit ihrem argentiischen Duo-Partner Fede lädt Ronja am 15.06.2022 ab 19:30 zur musikalischen Weltreise ein.




KulturBad Meinberg e.V. präsentiert
Thomas Breuer mit
Leander und der Blanke Hans

Datum: 20.06.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.4.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Während heftige Stürme über die Nordfriesischen Inseln und Halligen hinwegziehen, laufen die Küstenschutzmaßnahmen auf Hochtouren. Plötzlich verschwindet der investigative Schriftsteller Kai-Uwe Groothues. Henning Leander wird mit der Suche beauftragt.
Seine Ermittlungen auf Föhr, ein Leichenfund im Watt, Sabotageanschläge auf den Großbaustellen, ein anonymer Brief, Groothues ́ Recherchen über die Sandmafia und nicht zuletzt der Wunsch seiner Freundin Franziska, sie zu
Freunden nach Sylt zu begleiten, führen ihn auf die »Königin der Nordsee«. Eine grauenvolle Entdeckung am Strand und die darauffolgende Erkenntnis, einem mächtigen Gegner gegenüberzustehen, lässt Leander seine Freunde Mephisto und Tom zu Hilfe rufen. Gemeinsam folgen sie der Spur der Mörder und stoßen auf ein Netzwerk aus örtlichen Bauunternehmern und dänischen Küstenschützern. Und dann ist da noch die Spur, die zurück nach Föhr führt. Bei einem nächtlichen Treffen mit einem Whistleblower kommt es schließlich zu einem Kampf auf Leben und Tod.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus mit
Joe und Linda

Datum: 29.06.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.5.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Ihr zweites Konzert bei uns in Andrea's Glücksmasche. Joe und Linda ist ein musikalisches Duo Programm bestehend aus Joe, der sich bereits als Schlagzeuger einen Namen in Chicago und Los Angeles gemacht hat, und Linda, einer ausgebildeten Sängerin. Joe kommt ursprünglich aus Chicago und hat 2016, während des „Jahr des Reisens“, Linda bei einem Konzert in Köln gesehen. Es folgten lange E-Mails und Telefonate, bis Linda 2017 zu Joe nach Chicago zog, wo die zwei sich das Ja-Wort gaben. Von Anfang an war das nicht nur Ihre Liebe, die die zwei verbindet, sondern auch Ihre Leidenschaft für die Musik. So begannen sie Ihre eigene Musik zu komponieren, die so vielfältig ist wie Ihre Interessen. Ihr Repertoire reicht von eingängigen Pop- und Singer-Songwriter-Melodien, über jazzige Trompeten-Solos, bis hin zum Broadway-Stil. 2018 zog es die Beiden nach dem Tourerfolg nach Europa, wo sie nun mit ihrer Musik unterwegs sind.

Wir freuen uns riesig, dass das Duo auch dieses Jahr bei uns auftritt!


KulturBad Meinberg präsentiert
WashBone & Slide

Datum: 13.07.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.6.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

WashBone & Slide hat sein Wurzelwerk bereits 1982 mit der Gründung der Band “WilderWein” gebildet. Seit 7 Jahren nun als Duo unterwegs, in denen sie ihr Handwerk verfeinern und bei zahlreichen Konzerten im Inn und Ausland unter Beweis stellen konnten. Neben Wortwitz und hintergründigen deutschen Texten brilliert das Duo mit einem einzigartigen handgemachten Sound
René Klum (Mister Slide): Saiteninstrumenten, Gesang / Foot Machine und Harp
Michel Drefs (WashBoneMichel): Gedöns dazu zählen: Percussion Washboard/DiDo/ div.Klangkörper sowie den lägendären Washtub Bass

Damit haben WashBone & Slide eine eigene Nische entdeckt die in keine Schublade passt. Die Bühnenpräsenz gepaart mit Elementen des Blues; Folk Cajun abgerundet mit einer Prise Jug-Music und fertig ist der “WABS-Sound”

Das Bühnenprogramm 2022 “Von jedem etwas und davon etwas mehr, bevor wir es vergessen” lässt Ihre Ohren Augen machen !


KulturBad Meinberg e.V.
präsentiert
Lesung mit Autorin Anne Bentkamp La Doctoresse

Datum: 08.08.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 10 Euro Eintrittskarte, ab 1.6.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Im Jahre 1800 eine Frau zu sein, ist nicht einfach. Vor allem
dann nicht, wenn man als erste Frau überhaupt einen
Doktortitel in Philosophie besitzt, gleichzeitig jedoch die
Pflicht einer Tochter aus gutem Hause erfüllt und einen
reichen Lübecker Kaufmann geheiratet hat. Und doch
versucht Dorothea Schlözer den Spagat zwischen
großbürgerlich hanseatischer Lebensweise und dem nie
erlöschenden Drang nach Wissen und Kultur, bis eines Tages
der Napoleonische Krieg nicht nur den ganzen Kontinent,
sondern im Speziellen Dorotheas Leben auf den Kopf stellt.
Soll sie zurück in ihre Heimatstadt Göttingen fliehen? Oder
ihrer heimlichen Liebe zu Charles de Villers, ausgerechnet
einem Franzosen, in diesen Zeiten, nachgeben?
Dann kommt auch noch Goethe ins Spiel und die Geschichte
nimmt ihren Lauf.


KulturBad Meinberg präsentiert die
Song_AG

Datum: 10.08.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.7.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Song_AG
Diese Arbeitsgemeinschaft kümmert sich um Songs aus wundervollen Bereichen populärer Musik: Jazz, Rock, Pop, Folk. Die Lieder werden für die Quartett-Besetzung bearbeitet und arrangiert oder auch selbst geschrieben. Die jazzig angehauchte Musik und die reduzierte Besetzung machen es möglich, in Räumen aller Art für interessante Begegnungen und Veranstaltungen den Hintergrund zu bilden, oder auch in Clubs, kleinen Theatern, Bühnen der Kleinkunst ein grooviges Konzert zu Gehör zu bringen.

Die Band agiert in der klassischen Gitarrenbesetzung: Jazz-Gitarre/ Akustik-Gitarre (Manfred Jäger, Paderborn), Bass (Frank Gerstmeier, Holzwickede), Schlagwerk (Marwin Sbosny, Dortmund). Verfeinert wird die ganze Chose durch den Gesang von Juliane Lott (Bielefeld).

Music is a world within itself – (Stevie Wonder; Sir Duke) und mir einer Sprache, die man versteht. In diesem Sinne laden wir Sie ein, die Song_AG auf den Bühnen dieser Welt zu erleben.


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg
Jörg Wernekenschnieder + Esther Kurze

Datum: 24.08.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.7.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Jörg Wernekenschnieder, ein virtuoser, gefühlvoller Gitarrist mit rauchiger Stimme und Esther Kurze, eine besondere Sängerin mit Soul und Power in der Stimme - die Beiden sind gemeinsam das Duo für besondere Momente, puristisch, dynamisch, emotional. Ausgesuchte Songs von Eric Clapton, Stevie Wonder, Pink Floyd...Amy Whinehouse, Cindy Lauper...auf ihre eigene Weise interpretiert, mit totaler Spielfreude präsentiert.


KulturBad Meinberg präsentiert
Irische Musik mit
Talis Ambiton

Datum: 07.09.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.7.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 


Musik mit KulturBad Meinberg im Badehaus Bad Meinberg mit
Claude Bourbon

Datum: 05.10.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 12 Euro Eintrittskarte, ab 1.8.2022 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Foyer des Badehaus, Wällenweg 50, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Heute Abend erwartet uns etwas ganz besonderes: “Eine atemberaubende akustische Fusion aus Blues, Jazz, Folk, klassischer und spanischer Gitarre von einem erstaunlichen Gitarrenmeister..." Altadena News, USA

Mittelalterlicher und spanischer Blues - Gitarre und Lieder
Sind Sie bereit für eine einzigartige und talentierte Möglichkeit, sich eines breiten Spektrums musikalischer Traditionen anzunehmen? Claude Bourbon ist in ganz Europa und Amerika für erstaunliche Darbietungen auf der Gitarre bekannt, in denen er Blues, spanische und mittelöstliche Musikstile auf unbekanntes Neuland führt.

Claudes unnachahmlicher Stil bindet alle fünf Finger an beiden Händen ein. Sie tanzen unabhängig, aber in Einklang, sie zupfen, reißen und schlagen an, in einer solchen Geschwindigkeit und Präzision, dass seine Finger oft zu einem Schleier zu verschmelzen scheinen. Tausende von Menschen in Großbritannien, Europa und den USA haben es bereits genossen, diesem Virtuosen zuzuhören und für die meisten aus seinem Publikum ist es eine Erfahrung, die sie förmlich dazu zwingt immer wieder und wieder zu kommen, um ihn zu hören und ihm beim Spielen zuzusehen, während seine Finger leicht über die Saiten seiner Gitarre tanzen und einen einzigartigen Klang kreieren, der einfach „Claude“ ist.

Es ist sehr schwer, die fast endlose Mischung von verschiedenen Einflüssen in Claudes Spiel zu beschreiben, die alle ineinander verschmelzen, während er sich von einer klassischen Eröffnung über einen ganzen Kontinent von kulturellen Wurzel bewegt, von den Balearen zum Balkan und dann hinüber zum Mississippi-Delta, um sich nahtlos in jene Musik einzufügen, die an den Höfen von Kaisern und Königen nicht fehl am Platz gewesen wäre.

Claude Bourbon webt seine Lieder durch das Publikum wie auf einer Reise durch das Leben, bei der man die verschiedenen Aromen von Europa und darüber hinaus in sich aufnimmt. Sein spanischer Blues entwickelt sich zu Gypsy-Musik, wandert nach Osteuropa, mit einem Einschlag von Paco de Lucia, Delta Blues und mehr. So hält er die Aufmerksamkeit seines Publikums unter einem musikalischen Zauberbann.


Für nähere Informationen schreiben Sie mir gern eine E-Mail an info@andrea-gluecksmasche.de