Lesung
Das Jakobsweg-Komplott - Kriminalerzählung über das Gold der Templer
von Ulrich Hinse
LEIDER MUSS AUFGRUND DER CORONA-EPIDEMIE DIESER TERMIN AUSFALLEN - EIN NEUER TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST! BLEIBEN SIE GESUND!

Datum: 25.05.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Keine

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Mysteriöse Morde lassen die Pilger auf dem Jakobsweg von den Pyrenäen bis Santiago de Compostela erschaudern. Zufällig wurde einer der Pilger, der deutsche Kriminalhauptkommissar Raschke aus Mecklenburg-Vorpommern, Zeuge einer Tat. Zunächst scheint die Begegnung zufällig. Dann jedoch beginnt eine Mordserie, die parallel zur Pilgerwanderung des Polizisten geschieht. Auch auf Raschke, der offenbar als lästiger Zeuge beseitigt werden soll, werden Anschläge verübt. Für die spanische Polizei wird der Deutsche zum Lockvogel, der sie zu den Tätern führen soll. Schon bald zeichnet sich ab, dass es bei den Morden um das verschwundene Gold der Templer geht und die Jagd nach dem Killer erst in Santiago de Compostela zu Ende sein könnte. Gelingt der spanischen Polizei rechtzeitig die Entlarvung der Täter und Hintermänner oder schaffen es die einfallsreichen Mörder, den deutschen Pilger aus dem Weg zu räumen?
Ein spannender Krimi über den Jakobsweg und das Mysterium des Templerschatzes, der 699 Jahre früher versteckt wurde, wie in dem Roman „Das Gold der Templer“ beschrieben.


Musik im Café mit Sleepwalker's station
LEIDER MUSS AUFGRUND DER CORONA-EPIDEMIE DIESER TERMIN AUSFALLEN - EIN NEUER TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST! BLEIBEN SIE GESUND!

Datum: 27.05.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: nach dem Konzert wird für die Künstler eine Hutgage eingesammelt

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Bad Meinberg

 

Auch wenn bei uns wahrscheinlich nur Daniel und sein Kontrabassist auftreten - der Singer Songwriter aus München, 12 Musiker aus 5 Ländern und die gemeinsame Liebe zur gefühlvollen, Kopfkino-erzeugenden, fast ein wenig mystisch anmutenden Musik - das ist das Geheimnis, das hinter der großartigen Band Sleepwalker‘s station steht. Am besten kann man sie als italo-finnisch-deutsch-spanisch-kanadische Indie Folk Band einordnen, wobei man bei der Schönheit der Songs schnell jede Kategorisierung vergisst. „Sleepwalker’s Station“ nehmen das Publikum mit auf eine traumhafte musikalische Reise.. Feinste Indie- Folk-Eigenkompositionen, dargeboten mit minimalstem technischen Aufwand, bereiten einen gemütlichen Abend.. Intime Wohnzimmer- und akustikkonzerte sind mir am Liebsten, weil unsere Musik Geschichten erzählt und die Zuhörer mit auf die Reise über den Indischen Ozean,durch die Steppe im Herzen Australiens mit in die Pubs im westen Irlands nimmt, dabei Sir Franklin, dem Alchemisten und Don Quixote begegnet.


Bluesabend im Café mit Wolfgang Kalb

Datum: 26.08.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Seit über 40 Jahren spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country, angereichert durch Ragtimes, Gospels oder auch Jazzstandards. Sowohl im Fingerpicking Stil als auch mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene Weise, verändert die Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire umfasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt, Rev. Gary Davis, Fred McDowell und anderen Vertretern des Country Blues aus den 20er und 30er Jahren.

Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker. Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe.

Erzählungen über den Blues, die Entstehung der Lieder und persönliche Erfahrungen ergänzen bei Konzerten die musikalische Reise durch die Geschichte dieser Musik.

Auf der CD “Got Them Old Walkin’ Blues“ hat Wolfgang Kalb 15 Country Blues Stücke aus der Vorkriegsära eingespielt und spannt den weiten Bogen der verschiedenen Spielarten dieses Genres. Seine neue CD "Blues Songster" ist im Sommer 2018 erscheinen und enthält ausschließlich Bearbeitungen und Interpretationen alter Gospellieder und Spirituals aus den 20-er und 30-er Jahren.


Autorenlesung mit Petra Bunte
Weil jede Minute zählt

Datum: 31.08.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.7.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Was, wenn Moritz und seine Kollegen vom Rettungsdienst nicht erst viel zu spät am Unfallort eingetroffen wären, um Alex medizinisch zu versorgen? Was, wenn Sophie den Sanitäter nachher nicht noch einmal aufgesucht hätte, um sich für ihre ungerechtfertigte Attacke zu entschuldigen, nachdem sie erfahren hat, warum er nicht früher da war? Vielleicht wären sie sich nie wieder begegnet und hätten jeder für sich mit dem verunglückten Rettungseinsatz und seinen Ursachen und Folgen klar kommen müssen. Doch das Schicksal will es anders, und irgendwann lautet die Frage vielmehr: Was, wenn du dich ausgerechnet in den Mann verliebst, der dich immer wieder an die schlimmsten Minuten deines Lebens erinnert? Oder in die Frau, die gerade erst ihren Freund verloren hat?
Verstrickt in ein Netz aus Schuldgefühlen und Missverständnissen kämpfen Moritz und Sophie immer stärker gegen ihre wachsenden Gefühle an. Bis es zu einem weiteren tragischen Notfall kommt …


Musik im Café mit Lauscher
Singende Säge, Waldzither,Gitarre, Percussion & Gesang

Datum: 02.09.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage nach dem Konzert für die Künstler

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn-Bad Meinberg

 

Wir, Tine und Dominique, das Duo LAUSCHER reisen durch Europa, spielen in den Straßen als Straßenmusiker oder in Wohnzimmerkonzerten, aber auch auf Festivals und in Clubs. Die Leute sagen, wir sind Geschichtenerzähler und man muss uns zuhören. Nun, es ist Folk, traditionell und modern zugleich. Hm, die beiden interessanten Stimmen sind die eine Sache, aber die Instrumente machen den Klang und im Falle von LAUSCHER sind die Instrumente die Spezialität. Wir wissen nicht ... es gibt nichts wie Waldzither und Singende Säge - oder kennst du jemanden, der diese Kombination spielt? Außerdem mit dabei - eine Gitarre und ein Cajón. Kommt zahlreich und lasst uns euch mit in unsere Geschichten entführen...


Autorenlesung mit Christian Jaschinski

Hieronymus C. Doyle, genialer Detektiv aus Paderborn

Datum: 14.09.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.8.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Der geniale Meisterdetektiv Hieronymus C. Doyle gerät in seinem neuesten Fall unter Mordverdacht. Natürlich verbietet ihm die Kommissarin, dass er selbst ermittelt. Aber lässt sich ein Hieronymus C. Doyle davon aufhalten?

Christian Jaschinski liest Euch aus seinen Geschichten vor und plaudert über das Leben und das Schreiben.


Musik im Café
White Coffee

Datum: 16.09.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

White Coffee ?? Ein leckeres Getränk zu jeder Jahreszeit - oder ein akustischer Genuss. Eine Gitarre, eine Ukulele und zwei Stimmen im Einklang. Mit eigenen Songs und Coverstücken schaffen sie eine harmonische Atmosphäre aus Reggae, Jazz und Popmusik. "Es macht unheimlich viel Spaß, die Menschen mit Musik den Alltag vergessen zu lassen." Es geht White Coffee hauptsächlich darum, mit ihrer Musik die Wertschätzung der kleinen Dinge im Leben hervorzuheben. White Coffee wollen Menschen zusammenbringen, unterhalten und zum Träumen einladen.


Autorenlesung mit Jörg Armin Kranzhoff
Ein Krimi aus Lippe - Das rote Sofa

Datum: 28.09.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.7.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Im beschaulichen Dalborn bei Blomberg wird ein Altbauer tot in einem Teich aufgefunden. Ist er ertrunken? Wurde er ermordet? Weitere mysteriöse Überfälle und ein weiterer Leichenfund sorgen für Unruhe.
Doch was als Dorfkrimi beginnt, hat zunehmend mit Konflikten zu tun, deren Wurzeln bis in die düstere deutsche Vergangenheit zurückreichen. Flammt verloschene Glut wieder auf? Kehren die Wölfe zurück?
Ein Polit-Thriller der besonderen Art, brandaktuell, spannungsgeladen und turbulent, mal gefühlvoll, mal bissig-ironisch, immer nahe am Leben und reich an lippischem Lokalkolorit, in dem sich alles um die Sehnsucht nach Liebe und einem friedlichen Miteinander dreht.


Musik im Café mit Duo C&T

Datum: 07.10.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

C & T – das sind Claudia (Gitarre, Saxophon und Gesang) und Thorsten Kosakewitsch (Gitarre und Gesang) aus Lemgo. Beide haben seit einigen Jahren Bühnenerfahrung. 1997 wurden beide aufeinander aufmerksam, da sie einen Gitarristen suchte. Das führte dazu, das die Beiden heirateten. Das
Duo C&T war somit fest gegründet. Beide arbeiten auch als Musiklehrer beim Musikkolleg Lemgo e.V. und diversen anderen Schulen.
Das Repertoire von C&T besteht aus eigenen Kompositionen und Coverstücken im Stil von Santana, Klaus Lage, Scorpions, deutschem Pop, Jazz, Blues und Gospel etc. .


Musikalisch philosophischer Leseabend mit Carina Cavallo und Jonas Pütz

Datum: 12.10.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

"Gemeinsamkeiten..., doch ein jeder bleibt sich selbst treu..."
Carina Cavallo & Jonas Pütz lernten sich 2018 in dem idyllischen Strickcafe in Bad Meinberg kennen. Von Anfang an war klar….die Beiden setzen sich mit den gleichen Themen auseinander, jeder auf seine ganz besondere Art und Weise. Carina schreibt Gedichte und Kinderbücher mit Tiefgang.

Jonas umrahmt, sowohl seine eigenen poetischen Texte, als auch die Werke von Carina, mit seiner außergewöhnlichen Stimme und seiner Gitarre. Die gemeinsame Basis der tiefgründigen Betrachtungsweise unterschiedlicher Themen lässt viel Raum für ein gemütliches Beisammensein, in Andrea´s Strickcafe. Genuss an der Poesie, sowohl Balsam für die Seele durch unverwechselbare Texte und klanglicher Einzigartigkeit. Die Beiden haben viel gemeinsam, doch jeder drückt sich auf seine Art aus. Berührt Menschen auf unterschiedliche Weise.

Genießen Sie den Abend, mit Carina & Jonas in Andrea´s Strickcafe.


Musik im Café mit Pete Alderton

Datum: 21.10.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Der in Paderborn lebende Blues Sänger präsentiert mit einer hohen Improvisationsfreude Hommagen an die verstorbenen Blues legenden Robert Johnson, Willie Dixon und Son House. Im Singer-/Songwriter-Genre ist Alderton mindestens ebenso zuhause, das bewies er nicht nur mit großartigen Leonard-Cohen- und Bob-Dylan-Interpretationen und mit mit eigenen Stücken, die mal ganz persönlich herüberkamen und dann wieder gesellschaftskritischen Drive hatten.. eine überaus authentische Musik, bei der im Geiste die Bilder von Baumwollfeldern in Mississippi oder die Atmosphäre schummriger Clubs in Chicago auftauchen.


Autorenlesung mit Sandra Brökel
Das hungrige Krokodil

Datum: 26.10.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.9.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Prag 1968: Wie viele andere Tschechen schöpft Pavel Vodák Hoffnung. Hoffnung auf Reformen, auf Freiheit, auf Demokratie. Dann rollen die Panzer und machen all seine Träume zunichte. Pavel will nicht, dass seine Tochter Pavla unter diesen Umständen aufwachsen muss. Sie soll frei denken und entscheiden können. Also plant er, mit seiner Familie aus der tschechischen Heimat nach Deutschland zu fliehen. Nachdem er an deutsche Pässe gelangt ist, folgt die größte Herausforderung: Denn seine schwer kranke Schwieger­mutter und seine Tochter ahnen nichts von der Flucht. Sie glauben, die Familie fährt in einen Jugoslawienurlaub. Eine abenteuer­liche Reise beginnt …

»Das hungrige Krokodil« ist ein berührender Familien­roman über Identität, Widerstand und Verzeihen können. Der Roman basiert auf den Erinnerungen von Dr. Pavel Vodák (1920 - 2002).

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Václav Havel


Musik vom Feinsten mit
Stables
Nach dem Superkonzert von 2018 wieder zu Gast bei uns!

Datum: 28.10.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Stables ist ein Duo, spielt aber mit der Energie einer Band, mit großen Harmonien, Fußstampfrhythmen und Instrumentenwechsel: Wir wurden als "Überbordende, herzliche Alt-Folk" beschrieben. Unser Sound ist eine Mischung aus Simon & Garfunkel, Lumineers und dem frühen Bon Iver. Wir sorgen dafür, dass unsere Konzerte von herzlicher Atmosphäre sind und das Publikum voll mit einbezogen ist. Es ist eine Freude mit Musik seinen Lebensunterhalt erspielen zu können und wir stellen sicher, dass wir das voll und ganz vermitteln! Im Jahr 2016 gingen wir mit dem Projekt live und veröffentlichten unser Debütalbum "Beyond Brushes", das eine großartige Resonanz fand, mit der Unterstützung von BBC Radio 6 Empfehlungen und einer großartigen Industrie und Fan-Resonanz.

Seitdem ist viel passiert. Neue Alben, fantastische Festivalauftritte und immer neue Ideen - wir können es kaum erwarten Stables wieder bei uns im Strickcafé zu haben.


Musik im Café mit Caroline Cotter

Datum: 04.11.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Caroline Cotter spielt tolle Folkmusik. Sie ist beeinflusst von Gillian Welch, Alison Krauss, Natalie Merchant, Paul Simon, Leonard Cohen, den Indigo Girls, Brandi Carlile, June Carter, Woody Guthrie, Pete Seeger und Bob Dylan.

Mit einer fesselnden Sopranstimme und einem preisgekrönten Songwriting entführen Caroline Cotters Lieder die Zuschauer in die ganze Welt und in die Tiefen des menschlichen Herzens. Seit ihrem Debütalbum "Dreaming as I Do", das 2015 veröffentlicht wurde und Platz 5 der Folk-DJ-Charts erreichte, hat Caroline über 700 Shows in 45 Staaten und 13 Ländern aufgeführt. Zur Zeit ist No Depression auf Tournee, um ihre zweite Hauptveröffentlichung "Home on The River" zu unterstützen. Sie nennt es "süß und sanft und erfrischend, erfrischend ... mit einem Song die Stimmung zu heben und sie mit einem anderen zu beruhigen." Das Icon Magazine schreibt: "Gut konstruierte Songs erinnern an das frühe Werk von Mary Chapin Carpenter. “„ Die heutige Folkszene hat einen neuen Champion, der die Süße, Gelassenheit und Raffinesse verkörpert, die das Genre so zeitlos beeinflusst hat.

- Finalist for the 2019 Rocky Mountain Folks Fest Songwriter Showcase -​
+ Finalist for the 2018 No Depression Singer-Songwriter Award +


Autorenlesung mit Robert C. Marley
Inspector Swanson und die Bibliothek des Todes

Datum: 09.11.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.9.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

England 1895 – Oscar Wilde kämpft in London um seinen Ruf und seine Karriere, als sich in Oxford ein brutales Verbrechen ereignet: Ein angesehener Professor für englische Literatur wird in der Bodleian Library erschlagen aufgefunden.

War es der Racheakt eines Studenten? Neid unter Kollegen? Oder liegt das Motiv vielmehr in einem alten, geheimnisvollen Buch, das seit dem Mord verschwunden ist?

Chief Inspector Swanson und sein Team sind mit einem undurchdringlichen Netz aus Lügen, Verstrickungen und Intrigen konfrontiert.


Musik im Café mit David Luebke

Datum: 18.11.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Das David Lübke Trio verbindet deutsche Liedermachertradition mit Elementen aus Irish Folk und Bluegrass. David Lübke trägt sein Herz auf der Zunge. Ein junger, charismatischer Sänger ist unterwegs mit deutsch-sprachigen Liedern, einer alten Gitarre und einem 5-saitigen Banjo. Begleitet wird er von dem Münchener Geiger Max Eisinger (Feuerbach Quartett, Stegreif.Orchester ...) und dem Berliner Cellisten Moritz Brümmer (Phela, Sarah Brendel ...). Auf kleiner und großer Bühne, in lauschigen Sommer-gärten und intimen Konzertsälen gelingt diesem Trio etwas Besonderes: eine Musik, die die feine Kunst deutscher Liedermachertradition, die Lebensfreude des Irish Folk und die Virtuosität des amerikanischen Bluegrass vereint. Lübkes Lyrik, seine zuweilen hymnischen Melodien und die Harmonien der Stimmen und Instrumente haben eine unverstellte Kraft, die das Publikum ergreift. Ihre Musik ist einzigartig, zu 100% handgemacht und hat Charakter. Die glückliche Verbindung von Lübkes markanter Stimme mit dem leichtfüßigen Spiel der Geige und dem treibenden Puls des Cellos bringt einen frischen Wind in die deutsche Musiklandschaft und überzeugt eine stetig wachsende Fangemeinde von Zuhörern jeden Alters. Mitreißende Folk-Hymnen wechseln sich ab mit sehr persönlichen Songs, mehrstimmiger Gesang und virtuose Instrumentalsoli reichen sich die Hand. Lübkes fantasievolle Lieder erzählen von Heimat, von Aufbruch, von Hoffnung und: Von der Liebe. So heißt auch das neue Album des Trios, das im Frühjahr 2020 erscheint. Hier und da schimmern die Wurzeln des Liedermachers durch die Bretter der Bühne, das Trio überrascht mit einer Bob-Dylan- oder Hannes-Wader-Interpretation und lädt zum Mitsingen ein. Mit Spielfreude und hohem Unterhaltungswert erobert das David Lübke Trio die Bühnen der Republik
und gilt längst nicht mehr als Geheimtipp.


Autorenlesung mit Anne Bentkamp
Der Graf

Datum: 23.11.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.10.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Durch die Dornen war fast kein Durchkommen. Der Ärmel des Grafen riss auf, der Arm blutete … Über der Stadt war ein heller Schein von brennenden Häusern zu sehen. Das Geschrei und Gegröle der wilden Söldnermeute war weit über das Tal zu hören. „Und die Burg, werden sie auch die Burg anzünden?“, fragte der Knappe leise.

In der Soester Fehde 1447 entkommt der junge Graf Bernhard nur mit Mühe aus seiner eigenen Burg. Bernhards Großonkel, der Erzbischof von Köln, ist Herr des Söldnerheeres und wird sein ärgster Feind. Zwei Frauen begleiten ihn auf seinem Lebensweg, seine fromme Ehefrau Anna von Schaumburg und seine große Liebe Katharina.

In diesem biografisch orientierten Roman wird das Leben des Edlen Herrn Bernhard VII. zur Lippe als einer der letzten Ritter an der Schwelle zur Neuzeit in spannenden Episoden beschrieben.


Musik im Café mit Jürgen Hornung

Datum: 02.12.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage nach dem Konzert für den Künstler

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn-Bad Meinberg

 

Jürgen Hornung ist ein kreativer Liedermacher aus Bad Meinberg.
Im Alter von 14 Jahren bekam er durch Zufall eine E- Gitarre in die Hand und fing sofort an autodidaktisch Gitarre zu lernen und eigene Songs zu schreiben. Anschließend gründete er die Band KONVEX, spielte in verschiedenen Musikformationen und machte u.a. Straßenmusik in Frankreich. Nach Ausflügen in diverse Kunstrichtungen kam er aber immer wieder zurück zur Musik und veröffentlicht aktuell seine Debüt Single "EGAL WIE TIEF / WETTERBERICHT".


Autorenlesung
Leander und der lange Schatten
von und mit Thomas Breuer

Datum: 07.12.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.11.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

1999: Am Abend des Ringreiterfestes im Föhrer Dörfchen Alkersum bricht in der Scheune des Olsen-Hofes ein Feuer aus. In der Brandruine wird die Leiche der Bauerntochter Wencke gefunden. Der junge Falk Riewerts, der als Feuerteufel von Föhr bekannt ist, gerät sofort in Verdacht, doch ihm gelingt die Flucht zu Verwandten nach Amerika.
2016: Falk Riewerts ist zurück auf der Insel und wieder brennt eine Scheune – auch diesmal mit einem Toten. Dass die Polizei ihm nichts nachweisen kann und er zudem ausgerechnet auf den Olsen-Hof zieht, dessen Besitzer er durch seine Tat in den Ruin getrieben haben soll, erregt den Zorn der anderen Bauern. Als sich mehrere von ihnen zusammenschließen und die Jagd auf Falk eröffnen, bittet dieser Henning Leander, seine Unschuld zu beweisen. Für Leander beginnt eine Gratwanderung, denn auch Hauptkommissar Bennings erwartet seine Unterstützung in der Sache.
Seine Freunde Tom Brodersen und Mephisto sind wie immer nicht nur eine Hilfe. Und dann ist da noch Franziska Tadsen, die er bei seinen Recherchen auf Amrum kennenlernt und in die er sich Hals über Kopf verliebt.
Die Ermittlungen führen Leander weit in die Auswanderer-Geschichte der Inseln Föhr und Amrum zurück: bis zum großen Goldrausch in Alaska um 1900. Alte Fotos und ein verschwundenes Tagebuch bringen ihn auf eine gefährliche Spur, die bis in die heutige Zeit reicht. Schon bald beginnt für ihn ein Wettlauf um Leben und Tod …


Irische Musik vom Feinsten mit Talis Ambition

Datum: 16.12.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Irish Folk und ähnliches- Euch zum Tanzen und Hüpfen zu bringen ist unser Begehr! Mit mehrstimmigen Gesang, Flöten, Gitarren und Akkordeon und vor allem viel Spaß und Liebe zum Detail machen wir Sechs uns traditionelle irische Musik und moderne Folkweisen zu eigen.

Was Anfang 2014 zu Dritt als "Trio Ambit(i)on" begann, ist im Laufe der Jahre zu
Talis Ambiton gewachsen. Aus unseren ersten Gehversuchen mit klassisch-irischer Musik in der Grundbesetzung, wurde zum handfesten und selbstbewusst
arrangierten Irish Folk. Dabei schauen wir auch gern einmal über den Tellerrand hinaus, wodurch die ein oder andere Überraschung unser Programm auf charmante Art vervollständigt.


Das 17. Jahrhundert im Spiegel der Literatur

Philosophischer Abend mit E. Schilling

Datum: 04.01.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Philosophen nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

"Wir sind doch nunmehr ganz, ja mehr denn ganz verheeret"

Das ist das Lebensgefühl des Dreißigjährigen Krieges. Die Schriftsteller der Zeit zeigen ein realistisches Bild von Verzweiflung auf der einen und ungezügeltem Genuss auf der anderen Seite. Wir sollten das als Mahnung für die Gegenwart verstehen.


Musik im Café mit MATT WOOSEY

Datum: 13.01.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Matt Woosey ist im Kommen. Mit seiner achten Studio-CD, unter dem Titel “Desiderata”, stellt er die kühnste und progressivste Musik seiner Karriere zur Schau. Seine hochgefeierten Einzelauftritte flitzen zwischen Folk-, Roots- (also Wurzeln), Ambient- und Elektronik-Musik. Als Künstler legt er geschickt die Zwangsjacke der heutigen Musikindustrie ab, stellt sich als Bahnbrecher ohne Rückwärtsgang vor, und schleppt die akustische Gitarre mal jaulend mal schnurrend einer frischen Bedeutsamkeit entgegen. “Du darfst nicht aufhören, nach vorn zu streben”, sagt der Singer-Songwriter aus der englischen Malvern. “Wie John Martyn. Wie Robert Plant. Wie Radiohead…” .

Er hat bereits Aufsehen unter den Meinungsbildnern von BBC Radio bis Classic Rock erregt, und wappnet sich jetzt für eine Tour als Headliner durch Großbritannien und jenseits. Gerade jetzt schaut Matt nur nach vorne. Aber die besten Künstler haben immer was auf dem Buckel, und es ist nicht übertrieben, zu behaupten, dass wenn eine gestaltende Frühkarriere, geprägt von Leidenschaft, Mühseligkeit und Erlösung nicht wäre, so hätte “Desiderata” das Licht des Tages wohl gar nicht gesehen. “Wenn ich einen Blitzerfolg erlebt hätte, wäre ich heute mit Sicherheit nach irgendwelchen ekligen Drogen süchtig. Es ist wie alles Andere. Du musst eine Lehrzeit absolvieren. Du musst in Deine Kunst hineinwachsen.”


Lesung mit Bestsellerautor Sven Koch
Schwarzer Fjord

Datum: 18.01.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.12.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Psychothriller
Opfer oder Mörderin – wer ist Liv?
Ein wendungsreicher Psycho-Thriller mit atmosphärischem Dänemark-Setting um das Geheimnis einer Nacht am Ringkøbing-Fjord

Was geschah letzte Nacht am Ringkøbing-Fjord? Als Liv nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, kann sie sich nur vage erinnern: Sie war seit ein paar Tagen bei Magnus, dem Mann ihrer besten Freundin Vigga – seit Vigga spurlos verschwunden ist. Und sie hat etwas gefunden, das Magnus belastet.
Es kam zu einer Auseinandersetzung …


Autorenlesung mit Norbert Horst
Bitterer Zorn

Datum: 01.02.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.12.2020 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Kommissar Steiger wird mit verschiedenen Vermisstenfällen konfrontiert: Nachdem eine Einbrecherbande auf frischer Tat überrascht wird und fliehen kann, verschwindet einer der Täter spurlos. Zur selben Zeit bekommt Steiger einen mysteriösen Hinweis. Das Kind eines Mafia-Clans wurde entführt, aber die Großfamilie will die Angelegenheit wie üblich ohne Einmischung regeln. Und auch das Leben der geheimen Informantin ist in großer Gefahr, sollte sie entdeckt werden. Parallel ermittelt Steigers Kollegin Jana in einem weiteren Fall von Menschenraub: Die Ehefrau eines reichen Unternehmers wurde entführt. Drei vermisste Menschen – und nicht alle werden lebend zu ihren Familien zurückkehren ...

Norbert Horst ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissar und hat in zahlreichen Mordkommissionen ermittelt. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Kriminalromane wurden mit dem Friedrich Glauser Preis und dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und standen wochenlang auf der KrimiBestenliste.


Musik im Café mit Sascha Santorineos

Datum: 03.02.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Sascha Santorineos ist ein Singer-Songwriter aus Schorndorf. Instrumentiert mit Gitarre und Mundharmonika stellen seine Deutsch versprachlichten Melodien eine akustische Hommage an eine Welt dar, so wie sein könnte, sollte und leider selten in Realität ist. Mit seiner jugendlich wachen Stimme sucht er in seinen stets gefühlvollen Songs Antworten zu den existenziellen Grundfragen „Wer und wo bin ich?“ und „Wo und wie ist meine Welt?“.

Mit sanfter Artikulation zwischen den Liedern, doch des öfteren rebellisch aufrüttelnder Singstimme, bringt er seine wunderbare Gedankenlandschaft voller Träumereien und Liebe unter Menschen, immer mit viel authentischem Einsatz, voller Wärme und Nähe. Darin mag auch der besondere Reiz der Atmosphäre bei seinen Auftritten bestehen: Das Feuer von Saschas lebendigen Gedanken springt auf sein Publikum über, das sich nicht selten tief berührt und nachdenklich an die Hand zu ihm nehmen läßt.


Autorenlesung mit Kathleen Freitag
"Die Seebadvilla"

Datum: 15.02.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 2.1.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Drei Frauen. Drei Generationen. Ein Schicksal.

Ahlbeck, 1952: Gemeinsam mit ihren Töchtern Henni und Lisbeth führt Grete eine kleine Pension auf Usedom. Das Leben in der DDR ist nicht einfach für die drei Frauen. Dass sie ein eigenes Unternehmen führen, ist der Regierung ein Dorn im Auge.

München, 1992: Zwischen den Sachen ihrer Mutter Henni findet Caroline einen Brief, in dem es um die Rückeignung einer Villa auf Usedom geht. Noch nie hat Caroline von dem Anwesen gehört. Sie stellt ihre Mutter zur Rede, doch Henni will nicht über damals sprechen, und so beschließt Caroline, auf eigene Faust an die Ostsee zu fahren ...

- Ein Familienroman, der uns mitnimmt in einen Teil deutsch-deutscher Geschichte
- Ein Roman, der zeigt, wie wichtig es manchmal ist, Geheimnisse zu lüften, um die Wunden der Vergangenheit heilen zu lassen


Musik im Café mit Dieter "bornzero" Bornschlegel

Datum: 17.02.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

psychedelic freestyle sologuitar performance

Gaaanz lange ist es her, da war ich Gitarrist von GURU GURU und ATLANTIS, und avancierte in den 70ern deswegen sogar mal zu den besten Rockgitarristen in unserem Land. Heute versuche ich auf der Akustikgitarre und selbstentwickelter Spieltechnik meinen eigenen Kosmos aus tanzbaren Pop Songs mit Space und Raum für Improvisationen zu er-finden. Und auf diese Reise möchte ich euch gerne bei meinen Konzerten mitnehmen.
"Kommt einfach mit auf die Reise, wir ziehen eine Schneise. Mitten durch die Stadt, wir machen alles platt"

"Der ungekrönte König der horizontalen Gitarre" (AZ 9/2013)
"Er sitzt passgenau zwischen allen Stühlen" (Kultur News!) und ist "der Mann mit dem ganz eigenen Kopf" (Rolling Stone) 'psychedelic freestyle guitar' nenne ich meine elektroakustische Soloperformance.

PS: Der Künstlername "bornzero" stammt noch aus der Zeit von DEIN SCHATTEN und bezieht sich ua auf den Millenniumswechsel 2000.

Ich liebe den freien Himmel über mir und bin viel mit Rad und Gitarre unterwegs um mir ein idyllisches oder inspirierendes Plätzchen zu suchen um dort bis zum Abend zu üben/texten/komponieren und es mir dabei trotzdem gut gehen zu lassen. "Carpe Diem" ohne Gitarre ist für mich nicht möglich :-)

Zwei herzallerliebste Töchter habe ich auch noch. Eine ist schon erwachsen und die andere ist auf dem Weg dorthin.


Musik vom Feinsten mit
ATTILA VURAL

Datum: 03.03.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Sein Feriengepäck spricht Bände.
Wo andere nie ohne ihren Regenschirm verreisen würden – man weiss ja nie, wie das Wetter wird – oder unter keinen Umständen das Kleine Schwarze zu Hause liessen – wer weiss schon, welche unerwarteten Feste gefeiert werden – wird man Attila Vural auch im Urlaub nie ohne seine Gitarre antreffen: Man weiss ja nie, welche Melodie einem über den Weg läuft.

So klingt denn auch seine Musik wie ein grosser Koffer voller Ferienerinnerungen – doch es sind keine hippen Städtekurztrips oder mondscheinschwangeren Segeltörns, die der 1972 geborene Zürcher Gitarrist mit seinen Tönen nachzeichnet. Vielmehr sind es Reisen der offenen Ohren und der suchenden Augen, auf denen sich der Musiker inspirieren lässt von südamerikanisch angehauchten Rhythmen, dem Jazz entlehnten Tonfolgen und Motiven, sowie erdverbunden popigen Melodien.

Seit seinen ersten Kompositionen, die in die frühen neunziger Jahre zurückreichen, zeichnet sich Attila Vurals Musik durch diese kreative Mischung verschiedener Einflüsse aus, die in seinen eigenen Interpretationen ebenso wie in denjenigen der verschiedenen Formationen, deren Stil Vurals Arrangements geprägt haben (Saf-Inütill, Approaches), seine eigenständige Handschrift erkennen lassen.

Attila Vurals Spiel lädt ein, ihm auf seinen Klangreisen in die weite Welt musikalischer Begegnungen zu folgen.

Ob auf Tonträger oder auf der Bühne: Wer mit Attila Vural die Reise antritt, wird Orte aufsuchen, die zu entdecken man einer Solo-Gitarre gar nicht zutrauen würde.

"Attila Vural sprengt alle Grenzen des Gitarrenspiels. Ein Zauberer auf den acht Saiten" (Zürisee Zeitung - 5. Februar 2010)



Autorenlesung mit Mitzi Irsay
Mitzi aus dem Vorderhaus

Datum: 15.03.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.2.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Erzählend streift die Münchner Autorin durch ihre Nachbarschaft und berichtet in kleinen, in sich abgeschlossen Geschichten, über alltägliche Begegnungen.

Im Mittelpunkt stehen besondere und außergewöhnliche Menschen. Kleine Helden, grantige Alteingesessene, schimpfende Nachbarn und warmherzige Kioskbesitzer. Ihre Geschichten bringen den Leser gleichermaßen zum Lachen, zum Innehalten und zum Nachdenken. Sie alle sind so typisch München, wie der morgendliche Wahnsinn in Bus und Bahn, der unberechenbare Föhn und die Kunst über sich selbst zu lachen. Skurril, ein wenig absurd aber mit ganz viel Herz.

Sie bittet den Leser neben ihr in einer überfüllten U-Bahn Platz zu nehmen, an fremde Fenster zu klopfen oder ganz still einen Sonnenaufgang im Winter zu beobachten. Wenn Sie schon immer wissen wollten,

- warum ein Bikinihöschen eine Nachbarschaftskrise auslösen kann,
- wie man ein Sofa mit dem öffentlichen Nahverkehr transportiert,
- und warum man das Karma seiner Nachbarn besser nicht verbessern sollte, dann lesen Sie dieses Buch.


Musik im Café mit COSIMO ERARIO

Datum: 17.03.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Cosimo Erario, Jazzgitarrist und italienischer Singer-Songwriter, ist in Carbonara di Bari geboren. Er kam im Alter von 7 Jahren dank seines Vaters (klassischer Fagottist) sehr jung an die Gitarre heran. Nachdem mit dem wöchentlichen Serienunterricht von Mario Gangi und Franco Cerri die ersten Gitarrenbegegnungen begonnen hatte, widmete er sich mit dem Maestro Nino Lastilla der Jazzgitarre. Später nahm er Unterricht beim Maestro Nico Stufano in Jazzgitarre und Improvisation; er besuchte den Centro di Perfezionamento musicale (Musical Refinement Course) in der Universität Siena Jazz bei Maestro Riccardo Bianchi und den Meisterkursen von Ravenna Jazz mit dem amerikanischen Gitarristen Pat Metheny, Joe Diorio und Mike Stern. In Deutschland folgten die Workshops mit Michael Landau, Frank Gambale, Bruce Kulick, Peppino d'Agostino, Andy Timmons, Preston Reed, Beppe Gambetta, Dan Crary, in Italien mit Scott Henderson. Es folgte ein Meisterkurs für Filmmusik bei Hans Zimmer. Als Teenager gründete er seine erste Pop Rock Band, wo er Musik aus den 70er und 80er Jahren wie auch eigene Songs spielte. Seine Vorbilder waren Eric Clapton, Jimi Hendrix, The Beatles, James Taylor, Simon&Garfunkel, Earth Wind&Fire und später auch Jazz Musiker wie George Benson, Wes Montgomery, Miles Davis, John Coltrane, etc. Neben vielen Jazzprojekten mit seinem Trio und mehreren anderen Formationen mit anderen Künstlern arbeitete er im Pop-Rock-Bereich mit jungen Künstlern des Sanremo Festival (L.Zecchino, E.Mou, F.Boccassini) im Studio und auf Tourneé.


Lesung mit Autorin Anne Bentkamp
La Doctoresse

Datum: 29.03.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 Euro Eintrittskarte, ab 1.2.2021 im Strickcafé oder unter 05234 8797570

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Im Jahre 1800 eine Frau zu sein, ist nicht einfach. Vor allem
dann nicht, wenn man als erste Frau überhaupt einen
Doktortitel in Philosophie besitzt, gleichzeitig jedoch die
Pflicht einer Tochter aus gutem Hause erfüllt und einen
reichen Lübecker Kaufmann geheiratet hat. Und doch
versucht Dorothea Schlözer den Spagat zwischen
großbürgerlich hanseatischer Lebensweise und dem nie
erlöschenden Drang nach Wissen und Kultur, bis eines Tages
der Napoleonische Krieg nicht nur den ganzen Kontinent,
sondern im Speziellen Dorotheas Leben auf den Kopf stellt.
Soll sie zurück in ihre Heimatstadt Göttingen fliehen? Oder
ihrer heimlichen Liebe zu Charles de Villers, ausgerechnet
einem Franzosen, in diesen Zeiten, nachgeben?
Dann kommt auch noch Goethe ins Spiel und die Geschichte
nimmt ihren Lauf.


Musik im Café mit dem Singer Songwriter Trio Carlini, Dodo Leo & Martin

Datum: 14.04.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Sie hatten 2015 noch etwas Zeit, der Zug war eh weg, der nächste würde erst in zwei Wochen kommen. Man hätte auch was anderes machen können, sicher. Doch das mit dem Tanzen ging nicht so gut, also entschlossen sich die drei Singer/Songwriter Marino Carlini, Dodo Leo und Thomas Martin ein Projekt vom Himmel fallen zu lassen, welches an Irrwitz und geistiger Größe kaum zu übertreffen, an Überraschung und unverschämten Charme seines Gleichen würde suchen müssen. Die verwegene Idee, sich gegenseitig begleitend, das künstlerische Schaffen der drei auf eine Bühne zu bringen, sprengt natürlich alles bisher da gewesene. Allein der Gedanke an die Instrumentierung; akustische Gitarren, E- Gitarre, Bass, Cajon, Banjo, Sanifario, Mundharmonika und Perkussion, sowie Blechbläsersatz in Kazoo-Form und selbstverständlich fabulöseste Satzgesänge treibt einem, mit einem Donnergrollen und feurigen Blitzen schon die Tränen in die Augen und lässt das Ausmaß dieser herkulanen Idee diffus erahnen…

Jeder der Musiker bringt seine Kompositionen ein, die dann gemeinsam interpretiert werden. Uns erwartet ein famoser, toller Auftritt der drei Troubadoure. Wer Lust hat kann nach dem Konzert auch eine der CD's signiert erwerben.
Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


Musik und Kabarett im Café mit Mister Blues

Datum: 28.04.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

“Mister Blues” kommen nach Bad Meinberg! Mit mehr als 40 Konzerten pro Jahr bringen sie den Schwaben, den Bayern und den Norddeutschen den Blues aus Ostwestfalen bei. Sechs CDs haben Mister Blues bisher auf den Markt gebracht.

“Geschichten aus reinem Blues.” Unter diesem Motto verpackt die vierköpfige Formation deutschsprachige, alltagsnahe Liedtexte in musikalischem Bluesgewand. Ihre Texte sind voller Sprachwitz und mit Wortspielen und Metaphern gefüllt. Amüsante bis nachdenklich stimmende Alltagssituationen werden derartig scharf skizziert, dass Zuhörende sich wiederfinden.

Stets fühlen sich Zuhörende an eigene Lebensgeschichten erinnert, wenn Torsten Buncher etwa von den Ratschlägen seiner Mutter in „Mutti sacht“ singt, oder Bert Halbwachs den Standardspruch aller Mütter „Wir sind doch kein Hottentotten-Verein“ in ein Lied packt.

Die Geschichten und die Sprache von “Mister Blues” nehmen im Konzert vielfach die Stilmittel des Kabaretts auf.

So verpacken “Mister Blues” auch schon einmal nachdenkliche Lebenssituationen von “Hartz IV” bis “Es ist spät geworden” (Ein Lied über Belastungen in der Familie) mit dem erforderlichen Ernst und melodischen Geschick in einen Blues.

Der Blues von “Mister Blues” trifft das Herz, die Seele, die Lachmuskel und den Verstand gleichermaßen.


Musik im Café mit Michael Raeder

Datum: 12.05.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

iele Hundert Konzerte bundesweit - jetzt singt und spielt er in Horn-Bad Meinberg: Michael Raeder ist am 12. Mai 2021 um 19:30 Uhr mit seinem neuen Programm zu Gast im Strickcafé.

Hier erlebt man ihn ganz nah und solo. Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt er den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hin zu Jacques Brel und Paolo Conte. Eine stimmungsvolle Reise - romantisch, heiter, besinnlich, charmant.

Der Funk- und Fernsehmoderator Peter Imhof bezeichnete Raeder als „das
Beste, was der deutsche Musikmarkt derzeit zu bieten hat“ - jeder der seine Stimme hört, meint sie schon immer gehört zu haben. Ein Gesangspoet und Klanglyriker, der seine Lieder mit Geschichten und Anekdoten zu begleiten weiß, die den Zuhörer mitnehmen und in den Bann ziehen.
weitere Infos unter www.michaelraeder.com

"... treffen zeitlose Elemente auf den Zeitgeist. Einfühlsame Gesangsmelodien laden zum Mitsummen ein. Gleichsam geschaffen für die gemütliche Pub-Atmosphäre, als auch für eine Arena voller brennender Feuerzeuge ... ...
Raeders Stimme wird zum Appell an die Ohren, der sehnsüchtig pathetische Einschlag zum sanften Anschlag aufs Gemüt ..." Zitat aus dem Musikmagazin
Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


Musik im Café mit Australischer Folk/Pop Sängerin Kirbanu

Datum: 26.05.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstlerin nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Lebe deine Träume ... Weil das Leben kurz ist. Zwinker einmal und es ist vorbei. Schau nicht mit Bedauern zurück. Sei mutig. Geh Risiken ein. Spring. Sie wissen nie, welche Möglichkeiten sich Ihnen eröffnen, wenn Sie loslassen, woran Sie festhalten. Die Australische Folk/Pop Sängerin Kirbanu versteht es mit Ihrer Musik zu begeistern und mitzunehmen.

Mit ihrem Musikprogramm "Atmospheric Pop Dreams" tritt sie bei uns auf.

Im Laufe der letzten fünf Jahre hat sie über 500 Konzerte in Europa und Australien in verschiedenen Formationen gegeben. Ihre Solo und Duo-Auftritte sind berührend und intim, mit einer Band sind die Auftritte dynamisch und energiegeladen. In beiden Fällen nimmt sie das Publikum mit auf eine schöne, musikalische Reise, die man nicht so schnell vergisst. Ihre Moderation zwischen den Liedern ist sehr unterhaltsam, gefühlvoll und auf Deutsch!

Bitte melden Sie sich im Strickcafé oder unter 05234/8797570 an und reservieren sich Plätze.


Musik im Café mit Joe und Linda

Datum: 13.06.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Ihr zweites Konzert bei uns in Andrea's Glücksmasche. Joe und Linda ist ein musikalisches Duo Programm bestehend aus Joe, der sich bereits als Schlagzeuger einen Namen in Chicago und Los Angeles gemacht hat, und Linda, einer ausgebildeten Sängerin. Joe kommt ursprünglich aus Chicago und hat 2016, während des „Jahr des Reisens“, Linda bei einem Konzert in Köln gesehen. Es folgten lange E-Mails und Telefonate, bis Linda 2017 zu Joe nach Chicago zog, wo die zwei sich das Ja-Wort gaben. Von Anfang an war das nicht nur Ihre Liebe, die die zwei verbindet, sondern auch Ihre Leidenschaft für die Musik. So begannen sie Ihre eigene Musik zu komponieren, die so vielfältig ist wie Ihre Interessen. Ihr Repertoire reicht von eingängigen Pop- und Singer-Songwriter-Melodien, über jazzige Trompeten-Solos, bis hin zum Broadway-Stil. 2018 zog es die Beiden nach dem Tourerfolg nach Europa, wo sie nun mit ihrer Musik unterwegs sind.

Wir freuen uns riesig, dass das Duo auch dieses Jahr bei uns auftritt!


Musik im Café mit Shankari Susanne Hill

Datum: 25.08.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstlerin nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Mantramusik für Herz und Seele –
voller Lebensfreude, berührender Tiefe und sonniger Leichtigkeit!
Komponistin, Sängerin, Multi-Instrumentalistin und leidenschaftliche
Yogini Shankari Susanne Hill liebt es, ihre Musik mit anderen
Menschen zu teilen und gemeinsam in die herzöffnende Welt der
Mantras einzutauchen. Begleitet von ihrer sanft gezupften Bariton-
Ukulele oder dem groovigen Rhythmus ihrer Tenor-Ukulele nimmt sie
dich mit auf eine innere Reise und lädt dich ein: zum Zuhören,
Mitsingen, Träumen, Tanzen und zur Verbindung mit deiner eigenen
wahren Natur!
Website: www.forheartnsoul.com
Facebook: forheartnsoul


Musik im Café mit Emily und Nico

Datum: 08.09.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Nico Rivers und seine Partnerin Emilywerden in Deutschland touren.
Wie bei den meisten Kreationen sind viele Experimente erforderlich, um den gewünschten Effekt des Künstlers zu erzielen. Eine unordentliche Staffelei neben einer schönen Leinwand. Hunderte von verschlungenen Kabeln waren um den Record-Knopf herum verstreut und ein blubberndes Reagenzglas plätscherte auf einem Laborboden herum. Ein wahrer Meister versteckt die Unordnung, so dass die gesamte Aufmerksamkeit auf das Endergebnis gerichtet ist. Ein wunderschönes Gemälde, eine scharfe Melodie oder eine perfekt gearbeitete Mischung. Das ist Nico Rivers. Wenn es vielen Künstlern nicht gelingt, den Streit ihrer Experimente zu verbergen, räumt Nico das Chaos auf und führt seine Zuhörer auf eine mühelose Reise endloser Experimente.

Geboren und aufgewachsen in Marshfield, einer kleinen Stadt am Meer in Massachusetts, führten ihn seine Experimente quer durch das Land und die Welt in Labore aller Größen und Formen. Nico ist ein wahrer vielseitiger Musikkünstler, der von so unterschiedlichen Künstlern wie ihm beeinflusst wird. Künstler wie Neil Young, Radiohead und Bright Eyes.

Nico's erste Veröffentlichung, 2013 "To The Bone", findet heraus, dass Nico sein Fundament als vielseitiger Songwriter fest etabliert. „To The Bone“ ist eine Sammlung von acht makellos aufgenommenen Songs im abgespeckten Format. In diesem Format können Sie die Einzigartigkeit von Nicos Schreibfähigkeiten hören und viel Raum für stilistische Interpretationen lassen, mit denen Nico irgendwann experimentieren würde. Sein Schreiben lässt Raum für die Intensität des Metals, für die Schönheit des Volkes, für die Technik des Progs und für alles dazwischen.


Musik im Café mit Claude Bourbon

Datum: 22.09.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Heute Abend erwartet uns etwas ganz besonderes: “Eine atemberaubende akustische Fusion aus Blues, Jazz, Folk, klassischer und spanischer Gitarre von einem erstaunlichen Gitarrenmeister..." Altadena News, USA

Mittelalterlicher und spanischer Blues - Gitarre und Lieder
Sind Sie bereit für eine einzigartige und talentierte Möglichkeit, sich eines breiten Spektrums musikalischer Traditionen anzunehmen? Claude Bourbon ist in ganz Europa und Amerika für erstaunliche Darbietungen auf der Gitarre bekannt, in denen er Blues, spanische und mittelöstliche Musikstile auf unbekanntes Neuland führt.

Claudes unnachahmlicher Stil bindet alle fünf Finger an beiden Händen ein. Sie tanzen unabhängig, aber in Einklang, sie zupfen, reißen und schlagen an, in einer solchen Geschwindigkeit und Präzision, dass seine Finger oft zu einem Schleier zu verschmelzen scheinen. Tausende von Menschen in Großbritannien, Europa und den USA haben es bereits genossen, diesem Virtuosen zuzuhören und für die meisten aus seinem Publikum ist es eine Erfahrung, die sie förmlich dazu zwingt immer wieder und wieder zu kommen, um ihn zu hören und ihm beim Spielen zuzusehen, während seine Finger leicht über die Saiten seiner Gitarre tanzen und einen einzigartigen Klang kreieren, der einfach „Claude“ ist.

Es ist sehr schwer, die fast endlose Mischung von verschiedenen Einflüssen in Claudes Spiel zu beschreiben, die alle ineinander verschmelzen, während er sich von einer klassischen Eröffnung über einen ganzen Kontinent von kulturellen Wurzel bewegt, von den Balearen zum Balkan und dann hinüber zum Mississippi-Delta, um sich nahtlos in jene Musik einzufügen, die an den Höfen von Kaisern und Königen nicht fehl am Platz gewesen wäre.

Claude Bourbon webt seine Lieder durch das Publikum wie auf einer Reise durch das Leben, bei der man die verschiedenen Aromen von Europa und darüber hinaus in sich aufnimmt. Sein spanischer Blues entwickelt sich zu Gypsy-Musik, wandert nach Osteuropa, mit einem Einschlag von Paco de Lucia, Delta Blues und mehr. So hält er die Aufmerksamkeit seines Publikums unter einem musikalischen Zauberbann.


Musik im Café mit Summer Crowd Stereo

Datum: 13.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Mann, Gitarre, Lagerfeuer. Ist dieses Konzept nicht schon längst auserzählt? Der Hamburger Songwriter Sven Weiss hat sich zur Aufgabe gemacht, das Gegenteil zu beweisen. Mit seinem Projekt Summer Crowd Stereo begibt er sich auf die Suche nach verborgenen Schätzen. Und fördert sie zutage: Die leisen, zerbrechlichen Melodien, die einen nicht mehr loslassen. Die herz- zerreißenden Harmonien irgendwo zwischen tiefem Schmerz und hymnischem Jubilieren.
Wer Summer Crowd Stereo auf der Bühne erlebt, der spürt sofort: Dieser Mann meint es ernst. Was er bereits bei zahlreichen Auftritten gezeigt hat. Unter anderem mit Bands wie Built to spill, Timesbold oder Sometree oder Singer-songwritern wie Dirk Darmstädter, Richard von der Schulenburg (Die Sterne), Björn Kleinhenz, Thomas Dybdahl und Emily Jane White.
LoFi-Indie-Acoustic nennt der Künstler seine Musik. Denn er hat begriffen: Um Herzen zu erreichen, braucht es nicht noch mehr Instrumente, sondern mehr Intensität.

Die Presse ist begeistert, deswegen lassen wir sie ihn beschreiben:
„extrem überzeugend, mal witzig, mal intelligent, mal gefühlvoll, mal leidenschaftlich“ (Kölner Südstadt)
„Melodien <…>, die wir lieben werden." (Schallgrenzen)
„lupenrein und gefühlsgeladen. Ich staune, sehr!“ (lieinthesound)
„Die schlichten Folksongs <…> versprühen diesen unwiderstehlichen Charme, der Erstlingswerke auszeichnet.“ (Folker)
„<…> ein einfühlsamer Erzähler, dem man gerne zuhört.“ (Bleistiftrocker)
„<…> die songs sind einträglich und fassen zumeist umgehend, manchen kann man noch im nachgang mit den eigenen lippen formen“ (das klienicum)
„Sieht eher aus wie ein Lehrer oder Sozialarbeiter. Aber er nimmt seine Gitarre und Euch mit in eine melancholische Traumwelt.“ (Kölner Südstadt)

Ähnliche Künstler: Nick Drake, Glen Hansard, William Fitzsimmons, Elliott Smith, Death Cab for Cutie, The National, Snow Patrol, Ben Howard, Neil Young


Musik im Café mit Jonas Pütz

Datum: 27.10.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Hier gibt es rechtzeitig vor dem Konzert noch mehr Info zum Künstler und seiner Musik.


Musik im Café mit Jörg Brüggensmeier

Datum: 10.11.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Musik zu hören ist sehr schön, aber sich selbst in ihr auszudrücken etwas ganz wunderbares!
Jörg ist ein Gitarrist aus Detmold und lernte erst mit Anfang 30 die Techniken auf der Gitarre zu schätzen. Über Country, Folk und Blues fand er schnell seine Freude am Fingerstyle. Großen Einfluss hatten auf ihn dabei Tommy Emmanuel und Adam Rafferty.
Mit einem abwechslungsreichen Repertoire aus Folk- und Popmusik von den Beatles über Sting und Eric Clapton unterhält er sein Publikum. Dabei begeistert er mit musikalischer Vielfalt, seinem klangvollen Gitarrenspiel und Gesang schnell alle Zuhörer.


Musik vom Feinsten mit Ton-3

Datum: 24.11.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für die Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Programm "Liebe Tod und Teufel" oder "Danzer trifft Heine".
Hier gibt es rechtzeitig vor dem Konzert mehr Info zu den Künstlern und Ihrer Musik.


Musik im Café mit HORNUNG

Datum: 08.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Ob Solo oder mit seiner Band HORNUNG ist der kreative Singer-Songwriter
Jürgen Hornung aus OWL / Lippe immer wieder ein gern gesehener Gast im Strickcafe. Was erwartet uns dieses mal ? Auf jeden Fall können wir uns wieder auf einen spannenden Abend mit handgemachter Musik ohne technischen Schnickschnack und doppeltem Boden freuen. Gefühlvolle Eigenkompositionen und Interpretationen bekannter Künstler wechseln sich ab mit lustigen Anekdoten aus dem Leben. Musikalisch ist der Musikstil wohl eine Kombination aus deuschem Rock/Pop mit starken Singer-Songwriter Einflüssen und einem Schuß Rock ́n Roll. Laute kritische Töne wechseln sich ab mit einfühlsamen Balladen voller Wortwitz, Liebe, Angst, Glück und Ungewissheit. Schon kurz nach erscheinen der Debüt CD „Wetterbericht“ wurde der Titelsong in in der Radioshow von Radio Lübeck FM sowie beim WDR in der Radiosendung
WDR2Pop! vorgestellt.
Weitere Infos unter: www.juergen-hornung.de
Die Band HORNUNG besteht aus:
Jürgen Hornung ( Gitarre, Gesang und Blues-Harp )
Klaus Schäfer ( Keyboard )
Roland ( Eric ) Ehrichsmeier (Percussion )
Lassen wir uns überraschen


Musik im Café mit Jenda Svitak

Datum: 22.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Jenda ist ein erfahrener und etablierter Musiker, der "Körper und Seele" spielt und singt. Er hat Bühnen aller Größen erlebt und konzentriert sich derzeit auf das Spielen von Solokonzerten, bei denen er seine eigenen Lieder, die auf Englisch gesungen wurden, sowie einige großartige Coverversionen seiner Eddie Vedder Tribute- und Bono U2 Tribute-Projekte präsentiert.

Jenda ist ein super Sänger und Songwriter mit ganz toller Stimme und viel Herzblut für die Musik.


Musik im Café mit Martin Bauer Mit anderen Worten ... Das neue Soloprogramm

Datum: 16.02.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Martin Bauer präsentiert mit Witz und Charme Titel aus vier Jahrzehnten sowie eigene Songs. Inspiriert von den Liedermachern der 1970er Jahre - Reinhard Mey, Hannes Wader, Konstantin Wecker - erzählt er Geschichten zum Zuhören und Nachdenken, zum Lachen und Schmunzeln und gerne auch zum Mitsingen. Bekanntes und weniger Bekanntes. Heiteres und Besinnliches. Eigene Stücke und angenommene Lieder.

Seit 1990 lebt und arbeitet Martin Bauer als Profimusiker. Aus der Vielfalt der musikalischen Aktivitäten heraus hat sich eine spezielle Vorliebe für akustische und handgemachte Musik herausgebildet. Publikumsnah, ohne technische Tricks, direkt und ehrlich.

Als Bassist, Gitarrist und Sänger sowie als Komponist und Texter ist er in den
verschiedensten musikalischen Genres zuhause. Ob mit einer Countryband in Kanada, einem Singer-Songwriter-Duo in England und Irland oder einer Galaband in ganz Deutschland- ein Leben "on tour" mit bislang mehr als 2500 Auftritten, diversen CD-Produktionen und Fernsehauftritten.

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


Musik im Café mit Robby Ballhause

Datum: 24.04.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Hutgage für den Künstler nach dem Konzert

Ort: Strickcafé Andrea's Glücksmasche, Allee 4, 32805 Horn - Bad Meinberg

 

Robby Ballhause, Sänger, Gitarrist und der wohl amerikanischste unter den hiesigen Songwritern, ist in den unterschiedlichsten Stilrichtungen zu Hause. Der musikalische Schwerpunkt des Hannoveraners vereinigt Elemente aus Folk, Bluegrass, Country, Rock und Pop. Die Melange daraus, „Greengrass-Music”, sind melodische, mühelos handgemachte Songs mit erfrischend unsentimentalen Texten, unter denen die rau dargebotenen Liebeslieder und lieblich erzählten Grobschlächtigkeiten ein prägnantes Markenzeichen des virtuosen Gitarrenbarden darstellen.

Bitte vorher im Strickcafé oder unter 05234 8797570 Plätze reservieren.


Für nähere Informationen schreiben Sie mir gern eine E-Mail an info@andrea-gluecksmasche.de